Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 30. Mai 2016

Ankunft mit Verspätung

30.05.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Max Yang

Nun hat das Bundeskartellamt gesprochen: Einige bisherige Praktiken der Deutschen Bahn im Fahrkartenvertriebsbereich dürfen nicht mehr fortgesetzt werden. Vermutlich bedurfte es auch hier wie so oft einer Entscheidung von oben, um verkrustete Strukturen zu reformieren. Zwei Jahrzehnte nach der Bahnreform spiegelt sich im Vertrieb endlich wieder, dass NE-Bahnen keine Exoten mehr, sondern in einigen Regionen […]

Weiterlesen »

BKartA: DB ändert Vertriebspraxis

30.05.16 (Verkehrspolitik) Autor:Max Yang

Wie das Bundeskartellamt mitteilte, wird die Deutsche Bahn AG Änderungen im Vertrieb von Fahrkarten vornehmen. Dies ist eine Reaktion auf die im Januar 2014 wegen des Verdachts des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung eingeleiteten Ermittlungen des Bundeskartellamtes, das infolge dieser Selbstverpflichtung nunmehr eingestellt wurde.

Weiterlesen »

Der Vertrieb in Großbritannien

30.05.16 (Großbritannien, Verkehrspolitik) Autor:Max Yang

Zusammen mit Schweden war Großbritannien in den 1990ern Vorreiter in der Liberalisierung des Eisenbahnmarktes. Da die integrierte Staatsbahn British Rail aufgelöst wurde und die Strukturen durch einen Ausschreibungswettbewerb ersetzt wurden, aber die durchgehende Tarifierung bleiben musste, wurde ein neues Konzept entwickelt. Es besteht für die im öffentlichen Auftrag verkehrenden EVU eine verpflichtende Mitgliedschaft im Verband […]

Weiterlesen »

BaWü: Erster RE-Bus ist fixiert

30.05.16 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche wurden in Baden-Württemberg die ersten Verkehrsverträge für die RE-Busse unterzeichnet. Das Konzept basiert auf dem Gedanken, dass man den SPNV auf bestimmten Relationen durch schnelle Busverbindungen ergänzen will. Hintergrund ist, dass die Politik der Streckenschließungen der alten Behördenbahn bis heute negativ nachwirkt und man in vielen Verkehrsrelationen für die Zukunft wieder […]

Weiterlesen »

Siemens liefert Metro nach Bangkok

30.05.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Nahverkehrsbetreiber Bangkok Mass Transit System Public Company (BTSC) hat ein Konsortium aus Siemens und dem türkischen Fahrzeughersteller Bozankaya mit der Lieferung von 22 vierteiligen U-Bahnzügen beauftragt. Zusätzlich übernimmt Siemens die Wartung und Instandhaltung für 16 Jahre. Die Fertigung erfolgt im Bozankaya-Werk in Ankara, Türkei. Der Siemens-Lieferanteil umfasst die Drehgestelle, die Antriebs- und Bremssysteme, die […]

Weiterlesen »

Fernbuskontrolle der Polizei in FFM

30.05.16 (Fernverkehr, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Polizei hat am vorvergangenen Sonntag (22. Mai) am Frankfurter Hauptbahnhof in einer groß angelegten Kontrollaktion 57 nationale und internationale Fernbusse überprüft. Die Bilanz fiel positiv aus: Die Beanstandungsquote habe sich im Vergleich zu früheren Kontrollen spürbar verbessert, teilte die Polizei mit. Drei Bussen aus dem Ausland musste wegen Mängeln die Weiterfahrt untersagt werden. Defekte […]

Weiterlesen »

Diskussionen über Seilbahn-ÖPNV

30.05.16 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Seilbahnen sind bisher meist als Freizeit- und Touristenattraktion bekannt. So etwa in Köln, auch wenn die Seilbahn unter der Regie der KVB betrieben wird. Seit einigen Jahren diskutieren Verkehrsexperten und Stadtplaner darüber, wie sie auch im innerstädtischen Verkehr eingesetzt werden können. Das Karlsruher Institut für Technologie untersucht im Projekt „Hoch hinaus in Baden-Württemberg“, inwiefern sich […]

Weiterlesen »