Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 19. Mai 2016

Wer nicht Willkommen ist, bleibt fort

19.05.16 (Berlin, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Vertreter einer protektionistischen Vergabepolitik im Eisenbahnwesen werden anhand der S-Bahn Berlin sicher wieder festzustellen glauben, dass es Grenzen der Marktöffnung gebe. Etwa wenn Fahrzeuge besonderer Bauart gefordert werden, wie es in Berlin der Fall sei. Tatsächlich ist es sogar einfacher in einem geschlossenen Netz zu fahren: Es gibt keine betriebliche Wechselwirkungen mit dem übrigen Personen- […]

Weiterlesen »

Berlin: Kritik an S-Bahnvergabe

19.05.16 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

In Berlin stehen weitere Teilvergaben der dortigen S-Bahn an. Der politisch gewünschte Betreiber ist vor dem Hintergrund der Rahmenbedingungen sehr wahrscheinlich die zur Deutschen Bahn AG gehörende S-Bahn Berlin GmbH. Diese hat bereits bei der Vergabe eines ersten Teilloses den Zuschlag erhalten.

Weiterlesen »

RMV und ZSPNV Nord: Unkooperative Aufgabenträger plagen Fahrgäste auf der Oberwesterwaldbahn

19.05.16 (Hessen, Rheinland-Pfalz) Autor:Sven Steinke

Auf der Oberwesterwaldbahn zwischen Au (Sieg) und Limburg müssen Fahrgäste seit Dezember 2015 Umstiege und längere Wartezeiten in Westerburg hinnehmen. Grund dafür ist die mangelhafte Abstimmungsfähigkeit zwischen dem Zweckverbandes SPNV Nord und dem Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV). Statt einen gemeinsamen attraktiven Übergangsfahrplan zu entwickeln, setzen beide Aufgabenträger ihre eigenen Interessen durch und Verschlechtern das Angebot für Fahrgäste […]

Weiterlesen »

Zehn Jahre Berliner Hauptbahnhof

19.05.16 (Berlin, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Zehn Jahre ist es her: Pünktlich zur Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland ging der neue Berliner Hauptbahnhof an den Start. Der alte Lehrter Bahnhof sollte zentrale SPFV-Drehscheibe Berlins werden. Anfang der Neunzigerjahre wurde zur Entwicklung der Bahnstadt Berlin ein Konzept mit dem Hauptbahnhof als zentralem Knotenpunkt beschlossen.

Weiterlesen »

Stadler: Partnerschaft in den Rockys

19.05.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Rocky Mountaineer und Stadler haben am letzte Woche eine Vereinbarung zur Erweiterung des spezialgefertigten GoldLeaf-Wagenparks des kanadischen Luxusbahnunternehmers bekannt gegeben. Im Zuge des Projekts werden ab 2018 zehn neue Panoramawagen nach Kanada geliefert. Die Wagen werden mit Hilfe der bekannten Fachkompetenz von Stadler an Schweizer und deutschen Fertigungsstätten völlig neu entworfen.

Weiterlesen »

KVG: Fahrgastbeirat konstituiert sich

19.05.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Fahrgastbeirat der KVG wählte zu Beginn seiner neuen Legislaturperiode Ende April einstimmig Hanna Zimmermann als Sprecherin und Hermann Rabenstein als ihren Stellvertreter. Beide gehen damit in die zweite Amtszeit. Walter Bien, Vertriebs- und Marketingchef der KVG, beglückwünschte die beiden und dankt ihnen für ihr besonderes Engagement in den vergangenen zwei Jahren. Hauptthema der konstituierenden […]

Weiterlesen »

KVB lädt zum Tag der offenen Tür

19.05.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) laden zum Tag der offenen Tür ein. Am kommenden Sonntag, 22. Mai, zwischen 11 Uhr und 18 Uhr können alle Interessierten auf dem Gelände des Betriebshofs West, Scheidweilerstraße 38 in Braunsfeld einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens werfen und sich informieren, was bedacht, geplant, organisiert und an technischen Arbeiten erledigt […]

Weiterlesen »

Alstom: Lint erhält Polen-Zulassung

19.05.16 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom hat für seinen Coradia Lint 41 Regionalzug die Zulassung für den Betrieb im polnischen Bahnnetz erhalten. Diese Zulassung folgt der bereits in Tschechien erreichten Zertifizierung der Züge. Die Züge sollen grenzüberschreitend zwischen Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik verkehren. Alstom hat 2013 und 2015 zwei Aufträge von der DB Regio und der Länderbahn (Die […]

Weiterlesen »