Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Alstom: Lint erhält Polen-Zulassung

19.05.16 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom hat für seinen Coradia Lint 41 Regionalzug die Zulassung für den Betrieb im polnischen Bahnnetz erhalten. Diese Zulassung folgt der bereits in Tschechien erreichten Zertifizierung der Züge. Die Züge sollen grenzüberschreitend zwischen Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik verkehren. Alstom hat 2013 und 2015 zwei Aufträge von der DB Regio und der Länderbahn (Die Länderbahn GmbH DLB1) über die entsprechende Lieferung und die grenzüberschreitende Zulassung von 17 und 12 Coradia Lint 41 Zügen erhalten.

„Wir sind stolz darauf, diesen großen Meilenstein erreicht zu haben. Unsere Kunden schätzen und vertrauen auf das Know-how, das wir über die letzten 16 Jahre aufgebaut haben. Diese Leistung zeigt wieder einmal, dass unser Coradia Lint alle europäischen Anforderungen erfüllt”, sagt Andreas Knitter, Alstom Senior Vice President Europe.

Mit der Zulassung für Polen werden die DB Regio Züge nun von Lübeck über Pasewalk nach Stettin (Polen) verkehren, während die Züge der Länderbahn in den nächsten Wochen ihren grenzüberschreitenden Einsatz zwischen Bayern und den tschechischen Städten Cheb, Františkovy Lázně und Aš beginnen werden. Bereits heute hat Alstom die Zulassung für seine Coradia Lint Züge in sieben Ländern erreicht: Deutschland, Dänemark, Frankreich, Tschechien, die Niederlande, Kanada und Polen. 750 Züge sind weltweit unterwegs, 150 weitere sind beauftragt worden.

Kommentare sind geschlossen.