Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 30. Juli 2014

IRE Hamburg-Berlin fährt wieder regulär

30.07.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der eigenwirtschaftliche InterRegioExpress von DB Regio zwischen Berlin und Hamburg fährt seit dieser Woche wieder regulär und bedient die Unterwegshalte Salzwedel, Uelzen und Lüneburg sowie den nicht entfallenen Halt Stendal. Der Zug verkehrt einmal am Tag in jede Richtung und ist eine direkte Reaktion der Deutschen Bahn auf den Fernbus. Mit diesem und auch anderen […]

Weiterlesen »

VBL warnt vor kantonalem Sparpaket

30.07.14 (Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verkehrsbetriebe Luzern sehen einem Sparpaket des Kantons mit Sorge entgegen. Für die Jahre 2015 bis 2017 sollen etwa zehn Millionen Franken eingespart werden. Im Herbst soll die definitive Höhe festgelegt werden, in jedem Fall fürchtet man qualitative und quantitative Angebotsverschlechterungen. Zwar unterstützt man grundsätzlich die Bestrebungen Kosten zu senken, sieht es in diesem Ausmaß […]

Weiterlesen »

Nordbayern: Mofair fordert Elektrifizierung

30.07.14 (Bayern, Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wettbewerberverbände Mofair und das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen haben sich für eine Elektrifizierung der Strecke von Regensburg nach Hof in Nordbayern ausgesprochen. Dies sei „dringend erforderlich.“ Das Bundesverkehrsministerium habe laut Koalitionsvereinbarung den Auftrag, den Aktionsplan Güterverkehr weiter zu entwickeln. Ein wichtiger Maßnahmenkomplex ziele darauf ab, die Engpässe im Bereich Schiene gezielt aufzulösen.

Weiterlesen »

EVB führt Kapitalerhöhung durch

30.07.14 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Donnerstag hat die Gesellschafterversammlung der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe Weser GmbH (EVB) eine Kapitalerhöhung mit einem Umfang von insgesamt 8,5 Millionen Euro vereinbart. Dadurch soll das Unternehmen in die Lage versetzt werden, die anstehenden Investitionen zum Ausbau und zur Verbesserung der Infrastruktur zu finanzieren.

Weiterlesen »

Lies: Ost-West-Verkehr offen planen

30.07.14 (Güterverkehr, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Niedersachsen Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) lehnt eine vorzeitige Festlegung des Landes zum Eisenbahnausbau im Ost-West-Verkehr ab. Das Land habe sowohl die Strecke Minden-Seelze als auch die Strecke Löhne-Elze als südlichere Variante zum Bundesverkehrswegeplan angemeldet.

Weiterlesen »

Bonn: Gemeinsam gegen Vandalismus

30.07.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit einem Jahr sind die Stadtwerke Bonn Teil der Ordnungspartnerschaft gegen Vandalismusschäden im Gebiet der Bundesstadt. Diese wurde im März 2011 zwischen der Polizei, der Bundespolizei, dem Hauseigentümerverband, der Stadt und der DB AG gegründet, nun gehören auch die Stadtwerke dazu. Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch: „Partner schauen nicht, wer bei welchem Quadratmeter zuständig für die Beseitigung […]

Weiterlesen »