Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 25. April 2019

Das Ende der Fahnenstange?

25.04.19 (Kommentar, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Argumente, die der Verkehrsverbund Rhein-Sieg anführt, warum es mit dem Fahrgastwachstum nicht weitergeht, sind stimmig. Die Busse und Bahnen sind voll und größere Leistungsausweitungen sind nicht so ohne weiteres möglich, weil die Infrastruktur fehlt. Stand jetzt ist also wirklich das Ende der Fahnenstange erreicht.

Weiterlesen »

VRS: Konstant hohe Fahrgastzahlen

25.04.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Zahl der Fahrten im Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) bleibt auf hohem Niveau konstant: Insgesamt haben die Fahrgäste im vergangenen Jahr rund 551 Millionen Fahrten, rund 800.000 oder 0,15 Prozent weniger als 2017, mit Bus und Bahn unternommen. Das bedeutet, dass im abgelaufenen Jahr 2018 die Fahrgastzahlen der 26 im Beirat des VRS zusammengeschlossenen […]

Weiterlesen »

Radverkehr wird Universitätsfach

25.04.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bundesregierung fördert erstmals die Einrichtung einer Universitätsprofessur für den Fahrradverkehr. Konkret geht es darum, die Interessen von Radfahrern künftig noch stärker zu berücksichtigen – von der Infrastrukturplanung bis zur fahrradfreundlichen Gesetzgebung. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU): „Wir wollen den Radverkehr noch attraktiver und sicherer machen. Deshalb holen wir das Thema in die Hörsäle. Der Radverkehr […]

Weiterlesen »

Transdev legt Jahresabschluss 2018 vor

25.04.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Transdev GmbH hat die Unternehmenszahlen für 2018 vorgelegt: Der Umsatz stieg um fünfzig auf 940 Millionen Euro, während die Verschuldung gesunken ist. Der Zugewinn mehrerer Busnetze und insbesondere die Erteilung des Zuschlags im Vergabeverfahren für den Betrieb des Netzes der S-Bahn Hannover ab Dezember 2021 stützen den Wachstumskurs des Unternehmens, das ab 2023 […]

Weiterlesen »

SPFV-Ausweitungen in Bayern

25.04.19 (Bayern, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Fernverkehr AG hat angekündigt, die SPFV-Leistungen im Freistaat Bayern zum Fahrplanwechsel im Dezember auszuweiten. So werden zwei zusätzliche ICE-Fahrten am Tag auf der Schnellfahrstrecke von/nach Berlin angeboten: Dabei ist vorgesehen, eine bislang mittags bestehende Lücke im stündlichen ICE-Angebot Berlin–München parallel zum Mittagssprinter zu schließen u.a. mit Halt in Bamberg, Nürnberg und Augsburg.

Weiterlesen »

Wien: ÖBB stellt Akkutriebzug vor

25.04.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor Ostern stellten die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) den neuen Akkutriebzug vor, der künftig auf nicht elektrifizierten Strecken fahren soll. Auf dem Dach des Zuges befindet sich ein Batteriesystem, dass sich auf elektrifizierten Abschnitten über den Stromabnehmer auflädt. Im Vergleich zu den Dieselfahrzeugen kann der ÖBB Cityjet eco dann diese nicht-elektrifizierten Teilstücke nahezu geräusch- und emissionslos […]

Weiterlesen »