Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 29. April 2019

Den Bürger mitnehmen

29.04.19 (Kommentar, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Ausbau der Linie S 11 wird zunächst einmal eine ganze Weile lang für Lärm und Dreck entlang der Baustellen sorgen. Aber das bleibt nun einmal nicht aus, denn am Ende ist das Ergebnis für alle positiv. Dennoch ist es nötig – und spätestens Stuttgart 21 zeigt das – dass man die Bürger mitnimmt. Unser […]

Weiterlesen »

Köln: S11-Vorzugsvariante veröffentlicht

29.04.19 (NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Knapp ein Jahr nach Beginn der Bürgerbeteiligung zum Ausbau der S 11 von Köln nach Bergisch Gladbach ist die Vorplanung abgeschlossen. Das Projektteam, bestehend aus dem Land Nordrhein-Westfalen, dem Nahverkehr Rheinland (NVR) und der Deutschen Bahn, veröffentlichte am letzte Woche Details zur Vorzugsvariante. Darunter versteht man den aktuellen Planungsentwurf, in den die Anregungen der Bürger […]

Weiterlesen »

Verbände fordert Umsatzsteuersenkung

29.04.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Verschiendenen Medienberichten zufolge plant Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), die Umsatzsteuer auf Eisenbahnfahrscheine im SPFV auf von derzeit 19 auf sieben Prozent zu senken. Die verschiedenen Eisenbahnverbände begrüßen diese Forderung, um den Schienenverkehr zu stärken. Bereits seit Ende der 1960er Jahre gilt für den öffentlichen Nahverkehr mit Bussen und Bahnen der ermäßigte Umsatzsteuersatz von derzeit sieben […]

Weiterlesen »

Wien: Baustart für neue 6er-Schleife

29.04.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Straßenbahn-Verbindungen der Wiener Linien in Simmering und Favoriten werden mit dem Öffi-Paket massiv ausgebaut und verbessert. Den Auftakt macht die Linie 6: die Bauarbeiten an der neuen Umkehrschleife sind seit Montag voll im Gange. Zunächst werden die Gleise in der Geiereckstraße verlegt, danach in der Karl-Gunsam-Gasse. Am Anfang der Geiereckstraße entsteht eine neue Endhaltestelle.

Weiterlesen »

Neuer Mobilitätspunkt in Dresden

29.04.19 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Landeshauptstadt Dresden, die Gläserne Manufaktur von Volkswagen und die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) haben gemeinsam mit ihren Partnern letzte Woche den zweiten Dresdner Mobilitätspunkt (MOBIpunkt) eröffnet. Er bündelt die stadt- und umweltverträglichen Mobilitätsangebote Straßenbahn, Bus, Leihrad und -auto sowie Ladesäulen für E-Autos und erstmals auch E-Bikes an einem Ort und ermöglicht so ein schnelles Umsteigen […]

Weiterlesen »

VVS erhält Bundesförderung

29.04.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bund fördert ein Digitalisierungsprojekt beim Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) mit rund 250.000 Euro. Einen entsprechenden Förderbescheid hat Steffen Biliger (CDU), parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium dm VVS-Geschäftsführer Horst Stammler übergeben. Durch die am 1. April in Kraft getretene VVS-Tarifreform wurde der VVS-Tarif deutlich einfacher und für viele Fahrgäste günstiger.

Weiterlesen »