Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 17. Juli 2015

DB Vertrieb unterliegt am Landgericht FFM

17.07.15 (Allgemein) Autor:Max Yang

Wie das Landgericht Frankfurt in einem erst kürzlich bekannt gewordenen Urteil vom 24. Juni 2015 (Az. 2-06 O 458/14) entschied, ist es rechtswidrig, ausschließlich die umstrittene „Sofortüberweisung“ als Zahlungsmittel ohne Zusatzkosten für den Verbraucher anzubieten. Kläger war der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), der feststellte, dass auf der von DB Vertrieb betriebenen Seite start.de die Buchung von […]

Weiterlesen »

Verdi übergibt Unterschriftenliste

17.07.15 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi), die sich unter dem Dach des DGB für die Mitarbeiter der kommunalen Verkehrsunternehmen für zuständig hält, hat insgesamt 38.000 Unterschriften zum Erhalt und Ausbau des ÖPNV gesammelt und diese dem Bundesstaatssekretär Werner Gatzer (SPD) im Verkehrsministerium übergeben. Mit ihrer Unterschrift fordern Verdi und die Unterzeichnenden die Sicherung einer auskömmlichen und dauerhaften […]

Weiterlesen »

VRS startet gezielte Mobilitätsberatung

17.07.15 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Um den ÖPNV im Wettbewerb der Verkehrsträger auch im ländlichen Raum zu stärken, startet der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) innerhalb des EU-Projektes Smart Move im Kreis Euskirchen eine aktive Mobilitätsberatung. Rund 4000 Bürger der kreisangehörigen Städte Kall, Hellenthal, Schleiden und Bad Münstereifel erhalten in diesen Tagen Post, mit deren Hilfe zunächst der Informationsbedarf zum ÖPNV erfragt […]

Weiterlesen »

EU finanziert deutsche Schienenprojekte

17.07.15 (Europa, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Europäische Union finanziert bis 2020 in einer ersten Tranche mehr als 13 Milliarden Euro für kontinentale Eisenbahnprojekte, die für den grenzüberschreitenden Verkehr wichtig sind. Das Geld stammt aus dem Fördertopf CEF (Connecting Europe Facility) und für Deutschland sind dabei insgesamt 1,7 Milliarden Euro vorgesehen, wovon 1,6 Milliarden Euro dem SPNV zugute kommen. Sehr erfreut […]

Weiterlesen »

Decher leitet DB Regio Bus Hessen

17.07.15 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Vorstand der DB Regio AG hat Sven Decher, bisher Leiter Geschäftsentwicklung DB Regio in Frankfurt am Main, zum 1. September 2015 zum Vorsitzenden der Regionalleitung DB Regio Bus Region Hessen ernannt. Außerdem wird er zum Geschäftsführer der DB Busverkehr Hessen GmbH (BVH) bestellt. Decher tritt die Nachfolge von Friedrich-Wilhelm Rademacher an.

Weiterlesen »

Fahrgastrekord im internationalen SPFV

17.07.15 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der internationale Fernverkehr von Deutschland nach Frankreich, Belgien und in die Niederlande wächst weiter. Je nach Reiseziel stiegen die Fahrgastzahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwischen drei und sieben Prozent auf insgesamt rund 2,37 Millionen – trotz Beeinträchtigungen durch die Streiks der GDL. Bereits 2014 konnte die Deutsche Bahn einen Fahrgastrekord auf den Verbindungen in die […]

Weiterlesen »

DB Arriva tritt in London auf

17.07.15 (Großbritannien & Irland) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Arriva, die Tochter der Deutschen Bahn für den Regionalverkehr im Ausland, hat sich für das Ausschreibungsverfahren der Londoner Nahverkehrsbahn London Overground (LOROL) qualifiziert. Das hat die Londoner Nahverkehrsbehörde Transport for London (TfL) bekannt gegeben. DB Arriva betreibt London Overground mit einem Joint Venture-Partner seit 2007.

Weiterlesen »