Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 12. März 2015

Taktfahrpläne schützen!

12.03.15 (Fernverkehr, Kommentar, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ständige Verfügbarkeit des (eigenen) Autos ist dessen größte Stärke. Auch wenn es, gerade in Metropolregionen wie Köln/Bonn, dazu führt, dass das Fahrzeug 22 bis 23 Stunden am Tag ein Stehzeug ist, so ist genau diese Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit in Kombination mit jeder erdenklichen und gewünschten Direktverbindung für die Eisenbahn kaum zu schlagen. Um diesem doch etwas […]

Weiterlesen »

NVR meldet Trassen fürs neue Fahrplanjahr an

12.03.15 (Fernverkehr, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Kölner Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) hat die Trassen fürs neue Fahrplanjahr durch die Betreiber anmelden lassen. Dabei ergeben sich einige Veränderungen bzw. Verbesserungen im Vergleich zum Status Quo. Auf der Siegstrecke wird die Linie RE 9 durch zusätzliche S-Bahnleistungen weiter entlastet. DB Regio wird auf der neu eingeführten Linie S 19 im Stundentakt bis […]

Weiterlesen »

KVB mit rückläufigen Fahrgastzahlen

12.03.15 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende Februar teilte die Deutsche Bahn mit, dass die Kölner S-Bahn einen erheblichen Fahrgastzuwachs hat. Das sieht bei den Kölner Verkehrsbetrieben jedoch anders aus. Erstmals nach sieben Jahren gibt es einen Rückgang, die Zahl der Fahrgastfahrten sank um 1,5 Millionen auf rund 275 Millionne Euro im Kalenderjahr 2014. Diese ist im Wesentlichen auf eine weiter […]

Weiterlesen »

Annäherung zwischen DB und EVG

12.03.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der aktuellen Tarifrunde haben sich die DB AG und die EVG weiter angenähert. Es gab einen 16-Punkte-Forderungskatalog der Gewerkschaft, der bei den Tarifverhandlungen ausführlich besprochen worden ist. Weitere Gespräche wurden für übernächsten Mittwoch, den 25. März ausgemacht. DB-Personalvorstand Ulrich Weber: „Wir kommen in konstruktiver Arbeitsatmosphäre Schritt für Schritt voran. Die Forderungen der EVG sind […]

Weiterlesen »

Hannover: Feuer bleibt ungeklärt

12.03.15 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Feuer auf dem Regiobus-Betriebshof in Eldagsen (Springe) Ende 2014 kann nicht geklärt werden. Das Landeskriminalamt Niedersachsen hat die Ermittlungen eingestellt, die Ursache ist aufgrund des hohen Zerstörungsgrades nicht mehr feststellbar. Bei dem Brand wurden 23 Busse sowie große Teile des Betriebsgebäudes zerstört. Die betrieblichen und logistischen Abläufe sind daher am Standort Eldagsen seit dem […]

Weiterlesen »

ITB 2015: Kleiner Grenzverkehr schwächelt

12.03.15 (Fernverkehr) Autor:Max Yang

Die Wirtschaft schwächelt und der Kurzreiseverkehr in Nachbarländer verliert an Bedeutung. So setzt die Schweizer Zentralbahn eher auf Touristen aus Indien und China, der deutsch-polnische ÖPNV bleibt auch wegen Finanzierungslücken auf polnischer Seite ein Sorgenkind. Eurostar hingegen will auf dem niederländischen und deutschen Markt expandieren.

Weiterlesen »

Oberhausen: Keine Linie 105

12.03.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die EVAG-Linie 105 wird nicht über die Essener Stadtgrenze hinaus nach Oberhausen zur dortigen neuen Mitte bzw. dem CentrO verlängert. Die Oberhausener Bürger lehnten das in einem Volksentscheid ab, dessen Quorom so hoch ist, dass die Entscheidung für sämtliche politische Gremien rechtsverbindlich ist. Enttäuschung macht sich breit.

Weiterlesen »

Busbranche profitiert vom Fernbus

12.03.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Beim Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) ist man der Auffassung, dass die gesamte Branche von der Fernbusliberalisierung profitiert habe. Nicht nur dass sich ein neues Geschäftsmodell auftut, das aufgrund politischer Regulierung früher nicht vorhanden war, auch die öffentliche Wahrnehmung des Reisesbusses ist eine deutlich bessere geworden.

Weiterlesen »