Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 30. März 2015

Vernunft walten lassen

30.03.15 (Hessen, Kommentar, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Unabhängig von der Frage, ob eines oder mehrere der vorliegenden RRX-Angebote tatsächlich Dumpingpreise beinhalten, so ist es richtig und wichtig, sich die Kalkulationen genau anzugucken. So war es vor einigen Jahren im Elektronetz Hanse, als die LNVG das Angebot von DB Regio näher prüfen wollte. Selbstverständlich hat jedes Unternehmen dann das Recht, die eigenen Unternehmensgeheimnisse […]

Weiterlesen »

RRX: Vergabe an Siemens steht, Betreiber bleibt offen

30.03.15 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vergabe der Betriebsleistungen für den Rhein-Ruhr-Express in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen verzögert sich. Insgesamt fünf Bieter sind im Rennen, wobei relevante Detailaspekte der Kalkulation noch einer näheren Aufklärung bedürfen. Dies wird nun sach- und rechtskonform in den kommenden Wochen erfolgen und danach wird ein neuer Entscheidungstermin festgelegt. Als Zeithorizont hat man sich etwa zwei […]

Weiterlesen »

Studie zum Mittelrhein vorgestellt

30.03.15 (Güterverkehr, Hessen, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Ausbau der Eisenbahnstrecke Hagen/Köln – Siegen – Gießen ist die einzige brauchbare Alternative, um die Bahnstrecken im Mittelrheintal zu entlasten, teilt das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW mit. Das ist das Ergebnis einer Korridorstudie, die das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) vorgestellt hat. Der Güterverkehr aus Westdeutschland in die […]

Weiterlesen »

Vias übernimmt Erft-Schwalm-Netz

30.03.15 (NVR, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Vias wird die Betriebsleistungen im Erft-Schwalm-Netz ab Dezember 2017 für zwölf Jahre übernehmen. Das Unternehmen setzte sich in einer EU-weiten Vergabe durch und wird ca. 850.000 Zugkilometer pro Jahr erbringen. Es wird dabei eine Investitionshilfe durch den VRR gewährt, wobei der Aufgabenträger den gelieferten und zugelassenen Zug kauft.

Weiterlesen »

Solaris liefert LVB-Tramzüge

30.03.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Solaris wird die neuen Stadtbahntriebzüge für die Leipziger Verkehrsbetriebe liefern. Im aktuellen Vertrag, über dessen Investitionsvolumen nichts bekannt ist, ist die Rede von 41 Fahrzeugen, hinzu kommt eine Option auf weitere 36 Züge. Sie sollen die stark veralteten Tatra-Triebzüge ablösen, die noch aus alten DDR-Beständen stammen.

Weiterlesen »

Veit Salzmann wird neuer VDV-Vize

30.03.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die rund 95 im VDV organisierten Eisenbahnpersonenverkehrsunternehmen haben letzte Woche auf ihrer Verwaltungsratssitzung Veit Salzmann (50) einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf den aus Altersgründen ausscheidenden Horst Klein, der das Amt seit 2006 innehatte. Salzmann ist seit 2003 bei der Hessischen Landesbahn tätig und übernahm beim landeseigenen Unternehmen im Jahr 2005 die […]

Weiterlesen »