Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 18. Mai 2012

TSA eröffnet Tochterfirma in New Jersey

18.05.12 (Österreich, Übrige Welt) Autor:Jürgen Eikelberg

Seit fast 50 Jahren stellt Traktionssysteme Austria (TSA) in Wiener Neustadt elektrische Fahrmotoren und Generatoren für Straßen- und Schienenfahrzeuge her. Das Unternehmen ist Zulieferer für viele Hersteller von Straßenbahn- und Eisenbahnfahrzeugen. Um seine Position in Nordamerika zu stärken, wurde nun die Tochterfirma Traction Systems Inc. in Sommerville, New Jersey gegründet. Präsident ist Bill Umbenhaur.

Weiterlesen »

Wuppertaler Schwebebahn: Völklinger Straße wiedereröffnet

18.05.12 (VRR) Autor:Jürgen Eikelberg

Wuppertal baut trotz der Haushaltsmisere seine Schwebebahnstationen weiter behindertengerecht um. Dafür stehen Landesmittel zur Verfügung. Die formidentisch wieder aufgebaute Schwebebahnstation Völklinger Straße wird am Montag, 21. Mai, eröffnet.

Weiterlesen »

S-Bahn Berlin: IGEB sieht dringenden Handlungsbedarf

18.05.12 (Berlin, Brandenburg) Autor:Jürgen Eikelberg

Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2011 müssen die Fahrgäste der Regionalzüge zwischen Berlin und Potsdam auf die S-Bahn-Linie 7 umsteigen. Während diese den Winter über relativ stabil verkehrte, gibt es seit dem 29. April erhebliche Verspätungen und immer wieder Zugausfälle. Der Grund sind Bauarbeiten im Bereich Nikolassee, so dass die S7 dort bis November nur […]

Weiterlesen »

In Wittenberge tut sich was

18.05.12 (Ostdeutschland) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Schienenfahrzeugbau Wittenberge GmbH (SFW) hat mit der Instandhaltung und Reparatur erster Diesel- und E-Lokomotiven im Lokschuppen Wittenberge begonnen. Nach dem Erhalt des Fördermittelbescheides zum Ausbau des Lokschuppens, starteten Anfang 2012 Sanierungsarbeiten, welche zurzeit noch laufen.

Weiterlesen »

Pro Bahn kritisiert Fußball-affine Gewalt im ÖPNV

18.05.12 (Verkehrspolitik, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem Fußballanhänger in dieser Woche nach einem Relegationsspiel in Düsseldorf einmal mehr einen hohen Sachschaden verursacht haben, weist der Fahrgastverband Pro Bahn darauf hin, wie spürbar die Beeinträchtigungen für normale Bahnkunden sind. Gewalt und der kommerzielle Fußball sind eng miteinander verwandt – längst nicht mehr nur im Stadion, sondern auch auf dem Hin- und Rückweg.

Weiterlesen »

RRX-Fahrzeugpark: DB Regio kritisiert VRR-Pläne

18.05.12 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio NRW kritisiert die Pläne des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), für die Linien RE 1, RE 5, RE 6 und RE 11 einen eigenen Fahrzeugpark aufzubauen. Die damit verbundenen Risiken für die öffentliche Hand hält man für inakzeptabel und verweist darauf, dass es Ziel des Wettbewerbs ist, den Verkehrsbetrieben größtmögliche Freiheit zu geben. Dazu gehöre […]

Weiterlesen »

Interview mit NVR-Chef Norbert Reinkober (Teil 3): Planungen für die nächsten Jahrzehnte

18.05.12 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Norbert Reinkober (50) ist seit acht Jahren Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) und steht seit dessen Gründung am 1. Januar 2008 auch dem Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) vor. Er ist damit für den Eisenbahnverkehr in einer wachsenden Region zuständig, geprägt von Einpendlern aus dem Umland. Mit dem Eisenbahnjournal Zughalt.de sprach er über die Pläne für […]

Weiterlesen »

NASA kündigt freihändige Vergabe zwischen Jena und Halle an

18.05.12 (Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Sven Steinke

Im europäischen Amtsblatt hat die Nahverkehrsservicegesellschaft Sachsen-Anhalt (NASA) eine freihändige Vergabe von Nahverkehrsleistungen zwischen Jena und Halle angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Verlängerung des Franken-Thüringen-Express, der im Rahmen der Ausschreibung des E-Netz Franken seit Dezember 2011 im Zweistundentakt eine Direktverbindung zwischen Nürnberg und Jena herstellen soll.

Weiterlesen »