Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 4. November 2011

Planungs- und Ausführungsfehler im Bahnhof Bernau

04.11.11 (Brandenburg, Fahrplanänderungen) Autor:Jürgen Eikelberg

Nachdem sich nun die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer in einer Schlichtung befindet und Streiks nicht zu befürchten sind, haben die Kunden der ODEG Ungemach von anderer Seite. Sicher ist es begrüßenswert, wenn die Stationen und Bahnsteige von der DB Station&Service erneuert werden. Der Bahnkunde hat sogar Verständnis, wenn es dabei […]

Weiterlesen »

Zehn Jahre JuniorTeam

04.11.11 (Allgemein, NVR) Autor:Jürgen Eikelberg

Völlig auf sich allein gestellt sind die jungen Damen und Herren vom  JuniorTeam der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB)  am Ebertplatz zwar nicht, trotzdem führen die kaufmännischen Auszubildenden das Kundencenter in eigener Verantwortung und nur bei kniffligen Fragen stehen ihnen die Kolleginnen und Kollegen aus andere Kundencentern telefonisch bei.

Weiterlesen »

Mobifair fordert Zentralregister für Lokführerscheine

04.11.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Ein zentrales Register für Lokführerscheine, eine Kontrollinstanz, die registriert und überprüft, ob die angeblichen Qualifikationen auch der Wahrheit entsprechen – diese von mobifair seit langem erhobene Forderung ist jetzt in Österreich umgesetzt worden.

Weiterlesen »

NOB und GDL haben sich auf eine Schlichtung geeinigt

04.11.11 (Norddeutschland) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Nord-Ostsee-Bahn (NOB) und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer werden in eine Schlichtung eintreten. Das vereinbarten beide Seiten am heutigen Freitag, 4. November 2011. Als Schlichter ist der ehemalige Verkehrsminister von Sachsen-Anhalt, Dr. Karl-Heinz Daehre (CDU) berufen worden.

Weiterlesen »

DB Arriva übernimmt Grand Central Railway in Großbritannien

04.11.11 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB-Tochter Arriva, unter deren Dach die Aktivitäten des Konzerns im Personenverkehr außerhalb Deutschlands gebündelt sind, hat den britischen Schienenverkehrsbetreiber Grand Central Railway übernommen. Die Höhe des Kaufpreises wurde nicht genannt. Das Unternehmen ist im Open Access Bereich tätig, d.h. bedeutet, es betreibt eigenwirtschaftlichen Fernverkehr ohne Bestellerentgelte.

Weiterlesen »

Energetische Sanierung des Bahnhofs Eisenach ist abgeschlossen

04.11.11 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat die energetische Sanierung des Bahnhofsgebäudes in Eisenach abgeschlossen. Fast 1,5 Millionen Euro wurden hier investiert, das Geld stammte größtenteils aus den Konjunkturprogrammen des Bundes. Die genaue Höhe ihres Eigenanteils benennt die Deutsche Bahn nicht. Sie ist Teil von achtzig Einzelmaßnahmen an vierzig kleinen und mittleren Bahnhöfen im Freistaat Thüringen, von denen […]

Weiterlesen »

Tarifeinigung im Baden-Württembergischen Nahverkehr

04.11.11 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Gewerkschaft Ver.Di und der Kommunale Arbeitgeberverband Baden-Württemberg (KAV) haben sich am gestrigen Donnerstag (3. November) im Tarifkonflikt des ÖPNV auf einen neuen Abschluss geeinigt. Es wird daher keine streikbedingten Ausfälle oder Verspätungen mehr geben.

Weiterlesen »

Die S-Bahn Berlin wappnet sich gegen den Angriff des Winters

04.11.11 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit einigen Jahren ist die S-Bahn Berlin eine einzige Geschichte voller Pleiten, Pech und Pannen. Einzig die Tatsache, dass der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) – zumindest vor den Wahlen zum Abgeordnetenhaus – eine Ausschreibung blockiert hat, ließ die Deutsche Bahn aufatmen. Für den jetzt anstehenden Winter will man sich besser vorbereitet haben. Es soll […]

Weiterlesen »

Der Müngstener fährt wieder

04.11.11 (VRR) Autor:Jürgen Eikelberg

Offensichtlich hatte das Spezialfahrzeug, das die Bahn für diesen Zweck angeschafft hatte, Erfolg. In der Nacht wurde offenbar mit einem Hochdruckreiniger der Schmierfilm auf den Gleisen des Müngsteners (RB 47) entfernt. Seit Betriebsbeginn am 4. November fahren die Triebwagen der Baureihe 628 wieder zwischen Solingen Hauptbahnhof über die Müngstener Brücke wieder bis Wuppertal-Oberbarmen. Dies bestätigte […]

Weiterlesen »