Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Tarifeinigung im Baden-Württembergischen Nahverkehr

04.11.11 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Gewerkschaft Ver.Di und der Kommunale Arbeitgeberverband Baden-Württemberg (KAV) haben sich am gestrigen Donnerstag (3. November) im Tarifkonflikt des ÖPNV auf einen neuen Abschluss geeinigt. Es wird daher keine streikbedingten Ausfälle oder Verspätungen mehr geben.

Streitpunkte, wie etwa Weihnachts- und Urlaubsgeld oder die Bezahlung bestimmter Wegezeiten konnten dabei ausgeräumt werden. Alle Beschäftigten haben von nun an Anspruch auf dreißig Urlaubstage im Jahr, die Beschäftigung von Zeitarbeitskräften wird begrenzt und es gibt eine mehrjährige Beschäftigungssicherungsvereinbarung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.