Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Das kann ja heiter werden!

15.12.16 (Kommentar, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, NWL, Verkehrspolitik, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Zuschlagserteilung ist kein Freibrief für 15 Jahre Schlechtleistungen. So trivial diese Erkenntnis eigentlich ist, so sehr muss man sie dieser Tage immer wieder anbringen, wenn man mit Unternehmen zu tun hat, die ihr Handwerk offensichtlich nicht beherrschen, wie das bei Keolis der Fall zu sein scheint. Und während das Unternehmen erkennbar kein einziges seiner […]

Weiterlesen »

Keolis: Eurobahn mit massiven Problemen

15.12.16 (Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem Start in Nordrhein-Westfalen vor rund sechs Jahren wird Keolis bzw. die Marke Eurobahn immer wieder mit Zugausfällen, Schlechtleistungen und anderen negativen Erscheinungsformen in Verbindung gebracht. Auch aktuell dauern die Probleme des Unternehmens fort. Seit Monaten hat man mit Zugausfällen zu kämpfen und aktuell wurde die Relation zwischen Venlo und Mönchengladbach auf einen Zweistundentakt […]

Weiterlesen »

Netinera: Viele Zugausfälle beim Erixx

12.08.15 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Betriebsaufnahme im Dezember 2014 glänzt Vlexx im Dieselnetz Südwest mit Pleiten, Pech und Pannen. Zugausfälle wegen zu wenig Personal sind an der Tagesordnung. Auch das ebenfalls zu Netinera gehörende Schwesterunternehmen Erixx aus Nordwestdeutschland ist nicht mehr in der Lage, seinen Verkehrsvertrag mit den Aufgabenträgern zu erfüllen. Der Grund für diese Ausfälle sind nach […]

Weiterlesen »

Personalbedingte Zugausfälle bei trans regio

13.04.12 (NVR, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Sowohl über die Osterfeiertage als auch in der Woche danach hatte trans regio mit Zugausfällen zu kämpfen. Das Unternehmen bedient die Mittelrheinbahn von Köln nach Koblenz und Mainz nach Koblenz und übernimmt damit die Feinerschließung auf der gesamten linken Rheinstrecke. Vor allem zwischen Köln und Bonn sind Zugausfälle aber wegen des besonders hohen Verkehrsaufkommens ein […]

Weiterlesen »

Zugausfälle an Ostern

12.04.12 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Über Ostern hatten zahlreiche Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Zugausfällen zu kämpfen. Grund ist die angespannte Personalsituation – branchenweit. Davon ist auch Keolis betroffen. Das Unternehmen betreibt unter der Marke eurobahn unter anderem das Maas-Rhein-Lippe-Netz im VRR. Es besteht aus den Linien RE 3 (Hamm – Gelsenkirchen – Düsseldorf) und RE 13 (Hamm – Wuppertal – Venlo). In […]

Weiterlesen »

Lokführermangel: GDL NRW fordert runden Tisch

11.04.12 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

In Bayern wurde jüngst ein branchenweiter runder Tisch eingeführt, um über den großen Mangel beim Eisenbahn-Fahrpersonal zu sprechen. Dort sitzen Vertreter des Aufgabenträgers, beider Gewerkschaften, der Eisenbahnverkehrsunternehmen und der Verkehrsminister. Der nordrhein-westfälische GDL-Chef Frank Schmidt fordert an Rhein und Ruhr ähnliches umzusetzen. Anlass waren Zugausfälle wegen Personalmangel über die Ostertage.

Weiterlesen »

S-Bahn München: Zugausfälle wegen Personalmangel

29.03.12 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch die zur Deutschen Bahn gehörende S-Bahn München ist wegen Personalmangel nicht mehr in der Lage, ihre vertraglichen Pflichten zu erfüllen. Zahlreiche Triebfahrzeugführer sind zum Güterverkehr gewechselt, so dass man zwar noch auf allen Linien den Grundtakt von zwanzig Minuten sicherstellen kann, zahlreiche Verstärkerleistungen jedoch ausfallen. Das Unternehmen weist darauf hin, dass man bereits seit […]

Weiterlesen »

S-Bahn Berlin: Zusätzliche Zugausfälle bis mindestens Anfang Juni

22.03.12 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Berliner S-Bahnchaos ist mittlerweile im vierten Jahr und noch immer ist kein Ende abzusehen. Weil es in den letzten Wochen immer wieder Zugausfälle wegen Personalmangel gegeben hat, soll es jetzt keine kurzfristigen und wechselnden Einschränkungen mehr geben, sondern berechenbare Kürzungen.

Weiterlesen »

S-Bahn Berlin: Neues Chaos

06.02.12 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits seit drei Jahren ist die zum DB-Konzern gehörende S-Bahn Berlin nicht mehr in der Lage, ihren Verkehrsvertrag mit den Ländern Berlin und Brandenburg zu erfüllen. Am vergangenen Wochenende waren es sowohl ein Schienenbruch im Verantwortungsbereich der DB Netz AG als auch – wie üblich – Personalmangel. Es standen nicht mehr ausreichend Triebfahrzeugführer zur Verfügung, […]

Weiterlesen »

Kritik an den Zugausfällen der Nordwestbahn

23.12.11 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die gestern morgen erfolgte Ankündigung der Nordwestbahn, die Linie RB 36 (Oberhausen Hbf – Duisburg-Ruhrort) über die Weihnachtsfeiertage durch Busse zu ersetzen, erntete erwartungsgemäß schwere Kritik. Das Osnabrücker Unternehmen hat bereits seit Monaten massive Personalprobleme. Immer wieder musste man Züge ausfallen lassen. Der VRR als zuständiger Besteller wird in jedem Fall Geld kürzen – mehr […]

Weiterlesen »