Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

BSM: Handyticket wird ausgebaut

26.03.19 (NVR, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bahnen der Stadt Monheim GmbH (BSM) sind seit vielen Jahren Partner von Handyticket Deutschland und bieten über die überregionale Mobilitäts-App ihren Fahrgästen das mobile Ticketsortiment des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) an. Jetzt erweitern die BSM das mobile Ticketsortiment in Handyticket Deutschland um alle digital verfügbaren Tickets des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS).

Weiterlesen »

Erstmals Handytickets im VVW

25.05.18 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem 16. Mai können nun auch Rostocker Fahrgäste Ihre Tickets endlich über das Handy oder im Onlineshop kaufen. Eos-Uptrade konnte sich im Rahmen der Ausschreibung gegen andere Wettbewerber mit seinem Implementierungskonzept für eine Mobile-Ticketing-Lösung erfolgreich durchsetzen. Die Implementierung erfolgte in die bestehende Fahrplanauskunfts-App des Verkehrsverbundes Warnow (VVW), so dass Tickets entweder aus der der […]

Weiterlesen »

VBB: Vier Jahre Handyticket

21.02.18 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor genau vier Jahren startete das Handyticket Deutschland im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB). Erstmalig konnten Fahrgäste mit ihrem Smartphone in der VBB-App einen Fahrausweis für alle Nahverkehrsverbindungen in ganz Berlin und Brandenburg erwerben. Im Februar 2014 integrierte der VBB den Ticketkauf in die mobile VBB-Fahrinfo, die bis dahin nur Auskünfte über Bus- und Bahnverbindungen ermöglichte.

Weiterlesen »

EgroNet nutzt Handyticket Deutschland

22.11.17 (Bayern, Europa, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Handyticket Deutschland ist ab sofort außerhalb Deutschlands nutzbar: Das regionenübergreifende Nahverkehrssystem EgroNet, das Teile Bayerns, Sachsens, Thüringens und Tschechiens umfasst, bietet seinen Kunden nun die Möglichkeit, mit der App Handyticket Deutschland mobile Tickets auch über Deutschlands Grenzen hinaus zu kaufen und zu nutzen. Damit ist ein weiteres länderübergreifendes Ticket in Handyticket Deutschland verfügbar.

Weiterlesen »

VVW führt mobile Tickets ein

15.09.17 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Mecklenburg-Vorpommerns Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) hat letzte WOche die Geschäftsführerin des Verkehrsverbunds Warnow (VVW), Andrea Doliwa, bei der Jubiläumsveranstaltung zum 20-jährigen Bestehen des Verbunds mit einem Zuwendungsbescheid über 150.000 Euro für das „Mobile Ticketing“ überrascht. Er wird auf Basis der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen im ÖPNV in Mecklenburg-Vorpommern ausgereicht. Zuwendungsfähig sind Software-Lizenzen, Dienstleistungen […]

Weiterlesen »

Dortmund: Fünf Jahre Handyticket

26.06.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Dortmunder Stadtwerke nutzen jetzt seit fünf Jahren das Handyticket Deutschland. Das Unternehmen will damit die Digitalisierung in und um Dortmund aktiv vorantreiben. Die Stadtwerke verkaufen über Handyticket Deutschland mittlerweile durchschnittlich 12.500 digitale Tickets pro Monat. Das Unternehmen konnte die mit dem Handyticket Deutschland erzielten Umsätze in den ersten Monaten dieses Jahres gegenüber dem gleichen […]

Weiterlesen »

VBB: Handyticket erfolgreich

24.02.17 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Einführung im Februar 2014 wurden im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) insgesamt mehr als 2.222.222 Handytickets über die eigene App verkauft. Über 75.000 Personen sind für den In-App-Kauf angemeldet. Am stärksten nachgefragt sind die Vier-Fahrten-Karte und Einzelfahrausweise in Berlin. Was zunächst ein Routenplaner war, der die beste Bus- und Bahnverbindung von A nach B herausfilterte, […]

Weiterlesen »

RMV: Zehn Millionen Handytickets

15.02.17 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Einführung des Handytickets im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) 2007 wurden mehr als zehn Millionen elektronische Fahrscheine verkauft. Von 2015 auf 2016 stieg der Absatz um rund 19 Prozent auf über 2,62 Millionen Tickets. Die Zahl der Kunden, die in sechs Monaten mindestens ein HandyTicket gekauft hatten, wuchs von Dezember 2015 auf Dezember 2016 um rund […]

Weiterlesen »

Umsätze mit Handytickets steigen

08.02.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Handyticket Deutschland hat 2016 erheblich zugelegt. Sowohl der Ticketumsatz als auch die Neuanmeldungen konnten im Vergleich zum Vorjahr 2015 um fast vierzig Prozent gesteigert werden. Noch nie wurden so viele Tickets über die Plattform gekauft wie im letzten Jahr. Die enormen Zuwachsraten sind vor allem durch den neuen Markenauftritt zu erklären. Seit Oktober 2016 […]

Weiterlesen »

ÖBB verdoppeln Handyticket-Absatz

13.01.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein Jahr nach dem Launch der neuen App ziehen die ÖBB nun eine erfreuliche Bilanz: Seit dem Start der ÖBB App hat sich der Verkauf von Handytickets mehr als verdoppelt. Im Gesamtjahr 2016 haben die ÖBB rund 1,5 Millionen Tickets mobile verkauft, das bedeutet eine Steigerung um 112 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015. Die neue […]

Weiterlesen »