Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 23. November 2017

Findet vernünftige Lösungen!

23.11.17 (Kommentar, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In einer Stadt wie Köln muss die urbane Mobilität abseits des (eigenen) Autos zur Regel werden. Wer innerhalb einer solchen Millionenstadt unterwegs ist, für den muss die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel etwas ganz normales sein. Und anstatt sich mit der Frage auseinanderzusetzen, wie viele Autos pro tausend Einwohner in welchen Stadtvierteln zugelassen sind, muss man sich […]

Weiterlesen »

Köln: Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen gefordert

23.11.17 (NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Ende der UN-Weltklimakonferenz fordert Jürgen Fenske dazu auf, das Ziel der Veranstaltung mit konkreten Schritten des lokalen Klima- und Umweltschutzes zu verbinden. Der Vorstandsvorsitzende der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) verweist auf den Weg seines Unternehmens, mit dem der Umweltvorteil öffentlicher Verkehrsmittel seiner Ansicht nach bereits ausgebaut wurde.

Weiterlesen »

Verbände fordern klares Bahnbekenntnis

23.11.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Eisenbahnverbände fordern ein klares Bekenntnis zur Schiene. Unabhängig von der Frage, wer in Zukunft regiert und ob es vorher noch Neuwahlen gibt. Die Verbände weisen alle Parteien auf ihre drei Kernforderungen hin, die Pfeiler einer künftigen Eisenbahnpolitik sein sollten: Die Senkung der Schienenmaut im Güter- und Personenverkehr, eine klare Agenda für den Deutschlandtakt und […]

Weiterlesen »

IVU und Üstra schließen Partnerschaft

23.11.17 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Üstra aus Hannover und IVU Traffic aus Berlin haben eine neue Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Damit möchten die Unternehmen gemeinsam die Entwicklung von Systemen und Standards für den ÖPNV vorantreiben. Um das zu erreichen, arbeiten künftig Produktentwickler der IVU direkt vor Ort bei der Üstra in Hannover. Gemeinsam mit der IT-Abteilung der Üstra und den fachlichen […]

Weiterlesen »

Hochbahn: U5 nimmt Gestalt an

23.11.17 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der international ausgeschriebene Wettbewerb für die Haltestellengestaltung der U5 Ost ist entschieden. Eine Fachjury aus unabhängigen Architekten, politischen Vertretern sowie Behörden- und Hochbahn-Vertretern hat sich für den Entwurf des Hamburger Architekturbüros Hadi Teherani ausgesprochen. Das Liniendesign soll den Haltestellen der U5 Ost einen linienspezifischen Wiedererkennungswert geben und identitätsstiftend wirken.

Weiterlesen »

StOAG beschafft neue Dieselbusse

23.11.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

15 neue Linienbusse vom Typ Mercedes-Benz Citaro II gehören jetzt zum Fuhrpark der StOAG: fünf Solobusse und zehn Gelenkbusse. Die Busse erfüllen die derzeit aktuellste Abgasnorm Euro 6. Damit hat das Oberhausener Unternehmen insgesamt in diesem Jahr rund 7,3 Millionen Euro in ihre Fahrzeugflotte investiert. „Wir investieren fast jedes Jahr in neue Busse und verfügen […]

Weiterlesen »

Hamburg: Oberleitung ist gerissen

23.11.17 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Samstag (18. November) ist gegen 11:50 Uhr am Hamburger Hauptbahnhof eine Oberleitung gerissen. Ein Regionalexpress fuhr am Gleis 13 ein, als am Stromabnehmer der Lokomotive drei explosionsartige Knallgeräusche zu hören waren: Kurzschlüsse. Es kam zu erheblichem Funkenflug. Dabei ist die Oberleitung, die bis zu 15.000 Volt führt, gerissen und kam auf dem Zug […]

Weiterlesen »

Essen Hbf: Tchibo-Filiale demoliert

23.11.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Abend des 19. November demolierte eine Gruppe sieben syrischer Staatsangehöriger zwischen 13 und 18 Jahren eine Tchibo-Filiale am Essener Hauptbahnhof. Die auf frischer Tat ertappten Verdächtigen waren der deutschen Sprache nicht oder nur sehr eingeschränkt mächtig. Die Bundespolizei war mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort.

Weiterlesen »