Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 8. November 2017

Ruhrbahn nimmt Powerbus in Betrieb

08.11.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort wird der Ruhrbahn-Bus mit der Nummer 1703 im Essener Stadtgebiet in den Linienbetrieb gehen und anhand großflächiger WLAN-Beklebung und zusätzlichen Aufklebern mit Hinweis auf USB-Ladebuchsen und dem mobilem Ticketautomaten erkennbar sein. Im Testbetrieb läuft der Bus nun vier Monate auf verschiedenen Linien.

Weiterlesen »

Berlin: Bauarbeiten kommen voran

08.11.17 (Berlin, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn setzt ihre Bautätigkeiten in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg fort. Alexander Kaczmarek, Konzernbevollmächtigter der DB für das Land Berlin: „Die Berliner haben die Dauerbaustelle Ostkreuz nun bald überstanden. Wenn ab 10. Dezember die S 9 wieder in das Stadtzentrum fährt und unten am neuen Bahnsteig erstmals Regionalzüge der Stadtbahn halten, ist das neue Ostkreuz […]

Weiterlesen »

AVV startet neues Euregio-Projekt

08.11.17 (Belgien, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die euregionale Koordinierungsstelle beim Aachener Verkehrsverbund (AVV) hat als Teil eines europäischen Projektkonsortiums erfolgreich einen Projektantrag für den Förderaufruf „Mobility as a Service (MaaS4EU)“ des Forschungs- und Entwicklungsprogramms Horizon 2020 der Europäischen Union eingereicht.

Weiterlesen »

Stuttgart 21: Neues Gutachten

08.11.17 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Das umstrittene Großprojekt Stuttgart 21 ist weiterhin Gegenstand öffentlicher Diskussionen. Innerhalb der letzten Jahre ist ein Terminverzug von 24 Monaten entstanden, weitere womöglich höhere Kosten sind nicht ausgeschlossen. Trotz vielfältiger Beschleunigungsanstrengungen ist es der DB AG als Projektträger nicht gelungen, die Bauverzögerungen zu reduzieren.

Weiterlesen »

DB Sicherheit: Kostenlose SPFV-Nutzung

08.11.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die EVG (Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft ) und ihre Kampagne „sicher unterwegs“ können einen weiteren Erfolg verzeichnen: Angestellte von DB Sicherheit fahren künftig auf dem Weg zur Arbeit und zurück unentgeltlich in den Zügen von DB Fernverkehr. Voraussetzung ist, dass die Mitarbeiter Dienstbekleidung tragen und sich bei Fahrtantritt beim Zugchef melden. So werden objektiv die Sicherheit […]

Weiterlesen »

KVB beschafft neue VRS-App

08.11.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) werden ihr Online-Vertriebssystem (OVS) und damit auch die KVB-App erneuern und modernisieren, berichtet die KVB. Im Frühjahr 2017 hat die KVB gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und den VRS-Verkehrsunternehmen europaweit ein neues OVS inklusive neuer Apps ausgeschrieben. Den Zuschlag bekam Ende September 2017 die Firma Cubic Transportation Systems Deutschland.

Weiterlesen »