Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 16. September 2015

Vestische stellt Arbeitslose ein

16.09.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen eines von den Sozialleistungsträgern im Kreis Recklinghausen geförderten Projekte stellt die Vestische Straßenbahn für ein Jahr zehn Langzeitarbeitslose als Busbegleiter ein. Diese arbeiten nicht, wie in Jobs dieser Art oft üblich, auf Basis einer Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung (Ein-Euro-Job), sondern erhalten eine Festanstellung mit Tariflohn. Dieser beträgt laut Nahverkehrstarifvertrag rund 1.800 Euro brutto im […]

Weiterlesen »

Kunst der DB-Stiftung kommt nach Leipzig

16.09.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn Stiftung präsentiert ausgewählte Werke ihrer Kunstsammlung in Leipzig. Vom 11. September bis zum 17. Oktober wird die Ausstellung „von ZERO an“ in der SPINNEREI zu sehen sein. Es ist das zweite Mal, dass die Deutsche Bahn Stiftung die Werke öffentlich zugänglich macht.

Weiterlesen »

Saarbrücken: 15 Jahre Cambio

16.09.15 (Saarland) Autor:Stefan Hennigfeld

Erst seit neuestem redet alle Welt über Carsharing. Dabei ist die Erkenntnis, dass ein privates Fahrzeug 23 Stunden am Tag ein Stehzeug ist, gar nicht neu – auch Carsharing gibt es schon länger. Im Jahre 2000 ging Cambio in Saarbrücken mit Unterstützung des saarländischen Umweltministeriums an den Start. In der Landeshauptstadt sollte ein Carsharing-Angebot geschaffen […]

Weiterlesen »

Wupsi legt Jahresabschluss vor

16.09.15 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Busverkehr Wupper-Sieg (Wupsi) schließt das Geschäftsjahr 2014 wieder auf konstant niedrigem Niveau ab. So konnte der Zuschussbedarf der Eigentümer von ursprünglich 8,6 Millionen Euro im Jahr 2002 nachhaltig auf die Hälfte reduziert werden und liegt bei rund 4,3 Millionen Euro.

Weiterlesen »

Neue Škoda-O-Busse starten in Budapest

16.09.15 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Konsortium bestehend aus Škoda Electric und Solaris hat der Öffentlichkeit die ersten Trolleybusse für die ungarische Hauptstadt Budapest vorgestellt. Die dortigen Verkehrsbetriebe haben insgesamt 36 neue, moderne Trolleybusse geordert, weitere 72 Trolleybusse kann der Auftraggeber im Rahmen einer Option bestellen. Der Wert der aktuellen Lieferung beträgt rund 520 Millionen Kronen.

Weiterlesen »

Bombardier liefert Technik nach China

16.09.15 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Bombardier Transportation hat über sein chinesisches Joint Venture Bombardier CPC Propulsion System Co., Ltd. (BCP) einen weiteren Auftrag der New United Group zur Lieferung von Bombardier Mitrac Antriebs- und Steuerungstechnik für die Betreibergesellschaft der U-Bahn in Beijing (Beijing Mass Transit Railway Operation Corporation) erhalten. Dies ist bereits der vierte Auftrag von chinesischen OPNV-Betreibern, den das […]

Weiterlesen »