Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 14. März 2013

Der starke Wettbewerberverband muss her

14.03.13 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Was auch immer man von den Inhalten des VDV halten mag, so haben die öffentlichen Verkehrsunternehmen jedes Recht, sich zu organisieren. Deren Interessenverband stellt sich entsprechend auf: Man fordert Inhouse-Vergaben und eine möglichst weiche Auslegung der Regelungen zur Verkehrserbringung außerhalb der Inhouse-Vergabe, man lehnt direkte Vertragsverhältnisse zwischen Herstellern und Aufgabenträgern ab, um die Pfründe der […]

Weiterlesen »

Netzwerk und ERFA bauen Zusammenarbeit aus

14.03.13 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) aus Berlin und die European Rail Freight Association (ERFA) aus Brüssel wollen ihre Zusammenarbeit künftig weiter ausbauen. Das gemeinsame Ziel der Verbände ist es, die Marktöffnung im Eisenbahnsektor weiter und schlagkräftiger zu unterstützen. Sie setzen sich für fairen Wettbewerb auf der Schiene zwischen den Eisenbahnverkehrsunternehmen ein und sind entsprechend politisch […]

Weiterlesen »

VRS steigert Umsatz und Fahrgastzahlen 2012

14.03.13 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und seine Mitgliedsunternehmen blickten in dieser Woche zufrieden auf 2012 zurück. Man konnte erneut sowohl das Fahrgastaufkommen als auch die Fahrgastzahlen steigern, gerade im Metropolraum Köln-Bonn bildet der ÖPNV das Rückgrat der Verkehrssysteme. Insgesamt haben die Fahrgäste im vergangenen Jahr 516,3 Millionen Fahrten mit Bus und Bahn unternommen, im Vergleich zum […]

Weiterlesen »

NVR fordert höhere Betriebsstabilität

14.03.13 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Kölner Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) kritisiert erneut die schlechte Betriebsqualität vor allem bei den wichtigen RE-Linien RE 1, RE 5 und RE 7. Diese drei Linien haben wesentlich schlechtere Werte als die Regional- und S-Bahnlinien. Die Gründe liegen nach Angaben des NVR bei den langen Linienläufen und den Wechselwirkungen mit verspäteten SPFV-Zügen. Eine Verbesserung […]

Weiterlesen »

Mofair: Grubes Blendwerk-Argumentation

14.03.13 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Wettbewerberverband Mofair wirft Bahnchef Rüdiger Grube eine manipulative Argumentation bei der Debatte um eine unabhängige Infrastruktur vor. In einem Interview sagte Grube, dass von den 16,5 Milliarden Euro Verschuldung der DB AG 11 Milliarden Euro aus der Infrastruktur kommen, welche ihr AA-Rating bei einer Herauslösung aus dem Konzern wegen der hohen Schuldenlast verlieren würde. […]

Weiterlesen »

MeckPom: DB Regio erhält Ost-West-Netz

14.03.13 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio hat in einem offenen Verhandlungsverfahren den Zuschlag für das Ost-West-Netz in Mecklenburg-Vorpommern erhalten. Einen weiteren Bieter gab es dabei jedoch nicht. Ursprünglich wurde die Ausschreibung in zwei Teillosen veröffentlicht, sie wurde jedoch aufgehoben, nachdem sich der finanzielle Handlungsspielraum des Landes durch ein anderes Ausschreibungsergebnis eingeengt hat.

Weiterlesen »