Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 20. Juni 2012

traffiQ: Gründungsgeschäftsführer Manfred Ott verstorben

20.06.12 (Hessen) Autor:Jürgen Eikelberg

Manfred Ott, Gründungsgeschäftsführer von traffiQ Frankfurt am Main und seit 2003 im Ruhestand, ist am 18. Juni 2012 überraschend im Alter von 74 Jahren verstorben. Seine Leidenschaft in den letzten Jahrzehnten seines Berufslebens galt einem attraktiven Frankfurter Nahverkehr, den er im Interesse der Stadt, der Fahrgäste und der Mitarbeiter zukunftssicher gestalten wollte. Als treibende Kraft […]

Weiterlesen »

KVB: Busdesign von Schülern gestaltet

20.06.12 (NVR) Autor:Jürgen Eikelberg

Demnächst rollt ein von Schülern gestalteter Bus durch Köln. Die Arbeitsgemeinschaft „Wettbewerb Busgestaltung“ des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums hat als Kreativteam den diesjährigen stadtweiten Wettbewerb „Schüler gestalten einen Bus“ der Kölner Verkehrs-Betriebe gewonnen. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d setzten sich damit gegen Entwürfe von neun weiteren Gruppen und einer Einzelteilnehmerin durch.

Weiterlesen »

flinkster mit Umweltengel ausgezeichnet

20.06.12 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Deutsche Bahn ist für ihr umweltfreundliches und wegweisendes Carsharing-Angebot mit dem Umweltengel ausgezeichnet worden. Rolf Lübke, Geschäftsführer DB Rent GmbH: „Wir freuen uns, dass wir mit dem Blauen Engel das älteste und eines der renommiertesten Umweltsiegel erhalten haben. Das ist ein Zeichen dafür, dass wir mit unserer nachhaltigen Strategie DB2020 auf dem richtigen Weg […]

Weiterlesen »

Voith Powerpacks für PESA

20.06.12 (Europa) Autor:Jürgen Eikelberg

Voith liefert an den polnischen Schienenfahrzeughersteller PESA acht Diesel-Antriebssysteme, so genannte Powerpacks. Sie treiben erstmals mit dem Voith Dieselmotor zweiteilige Dieseltriebwagen im Raum Stettin an.

Weiterlesen »

Hamburg im Minutentakt – Jubiläumsbuch erschienen

20.06.12 (Hamburg) Autor:Niklas Luerßen

Seit 100 Jahren bewegt die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) die Hamburgerinnen und Hamburger. 1912 startete auf der Ringlinie, der heutigen U3, der U-Bahn-Betrieb. Einen Blick zurück in 100 Jahre „bewegende Geschichte“ und einen Ausblick auf die neuen Herausforderungen der Mobilität bietet das HOCHBAHN-Buch „Hamburg im Minutentakt“, das in der Hamburger Abendblatt edition nun erschienen ist.

Weiterlesen »

Allianz pro Schiene: 115. Fördermitglied ist das Mitfahrnetzwerk flinc

20.06.12 (Allgemein) Autor:Niklas Luerßen

Die Allianz pro Schiene bekommt Zuwachs: Zu dem politischen Verkehrsbündnis, in dem unter anderem mehr als 100 Unternehmen der Bahnbranche zusammengeschlossen sind, gehört ab sofort auch das Mobilitätsnetzwerk flinc aus Ludwigshafen. „Mit flinc tun sich ganz neue Chancen für eine sozial vernetzte Automobilität auf, die in großem Stil die Facebook Generation anspricht – also Leute, […]

Weiterlesen »

Historischer Straßenbahnverkehr zum Sudenburger Stadtteilfest

20.06.12 (Sachsen-Anhalt) Autor:Niklas Luerßen

Am Wochenende des 23./24. Juni 2012 wird mit einem bunten Treiben rund um den Ambrosiusplatz der Höhepunkt des Festjahres zur Gründung von (Neu)Sudenburg gefeiert. Zur Orientierung für die Besucherinnen und Besucher werden grün-weiße Rosengirlanden zwischen den Veranstaltungsorten gespannt sein.

Weiterlesen »

NRW: Harry Voigtsberger scheidet aus der Landesregierung aus

20.06.12 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der nordrhein-westfälische Wirtschafts- und Verkehrsminister Harry Voigtsberger (SPD) wird der neuen Landesregierung nicht mehr angehören. Nachdem er das Mammutressort zwei Jahre geleitet hat, will er nun – wenige Tage vor seinem 62. Geburtstag – auch Altersgründen aus der Landesregierung ausscheiden. „Hinter mir liegen zwei unglaublich spannende Jahre, die ich nicht missen möchte. Nun sollen Jüngere […]

Weiterlesen »

EVG mahnt Investitionen an

20.06.12 (Güterverkehr) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) warnt vor massiven negativen Folgen, wenn in der Bundesrepublik weiterhin zu wenig in die Schieneninfrastruktur investiert wird. Kritisch seien insbesondere die mangelnden Verbindungen in die Nordseehäfen Rotterdam und Antwerpen. Generell werde in Europa zu wenig Geld in die Schieneninfrastruktur investiert. Ausgerechnet das Transitland Deutschland drohe aber völlig den Anschluss zu […]

Weiterlesen »

S-Bahn Berlin wird ausgeschrieben

20.06.12 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Senat des Landes Berlin hat angekündigt, die S-Bahnleistungen nach Ablauf des Verkehrsvertrages im Dezember 2017 ordnungsgemäß auszuschreiben. Nach umfangreichen Vorarbeiten, rechtlichen Prüfungen und der Absage der DB AG, die S-Bahn Berlin GmbH an das Land zu verkaufen, hat man sich entschieden, eine wettbewerbliche Vergabe einzuleiten. Dabei werden drei Lose gebildet.

Weiterlesen »