Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Historischer Straßenbahnverkehr zum Sudenburger Stadtteilfest

20.06.12 (Sachsen-Anhalt) Autor:Niklas Luerßen

Am Wochenende des 23./24. Juni 2012 wird mit einem bunten Treiben rund um den Ambrosiusplatz der Höhepunkt des Festjahres zur Gründung von (Neu)Sudenburg gefeiert. Zur Orientierung für die Besucherinnen und Besucher werden grün-weiße Rosengirlanden zwischen den Veranstaltungsorten gespannt sein.

Kein Geringerer als Napoleon selbst, weitere historische Personen und Handwerker werden das Jahr 1812 lebendig machen. Auf einem Markt zwischen Ambrosiusplatz und dem romantischen Hof der Ambrosiusgemeinde wird es in den Buden eine breite Angebotspalette von Keramik über Schmuck bis zu Speisen und Getränken geben. Wem Sudenburger Bier aus der Bügelflasche zu Gebratenem nicht schmeckt, wird vielleicht mit Zichorienkaffee und Zuckerkuchen glücklich. Musiker und Schauspieler bieten klassische Musik und Theaterstücke in einem interessanten kulturellen Rahmenprogramm.

Obwohl die Pferdebahn erst 65 Jahre später, genauer gesagt ab 1877, Sudenburg mit der Magdeburger Altstadt verband, werden der Verein IGNah und die Magdeburger Verkehrsbetriebe an diesem Wochenende das Museumsdepot öffnen. Neben den historischen Straßenbahnen kann auch eine mobile Schmiede auf dem Hof des Depots in Sudenburg in Augenschein genommen werden. Historische Straßenbahnen verkehren am Samstag zwischen ca. 13 und 18 Uhr und am Sonntag zwischen ca. 11 und 16 Uhr stündlich ab dem Museumsdepot als Linie 99 auf dem Streckenverlauf der ersten Magdeburger (Pferdebahn-)Linie zur Neuen Neustadt und zurück.

Der Eintritt für das Museumsdepot beträgt zwei Euro, der Fahrschein für die einfache Fahrt mit der historischen Straßenbahn kostet einen Euro. Am Wochenende 23./24. Juni 2012 wird mit einem bunten Treiben rund um den Ambrosiusplatz der Höhepunkt des Festjahres zur Gründung von (Neu) Sudenburg gefeiert. Zur Orientierung für die Besucherinnen und Besucher werden grün-weiße Rosengirlanden zwischenden Veranstaltungsorten gespannt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.