Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Mehrgleisig gegen Personalnot fahren

07.11.19 (Baden-Württemberg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Ohne Frage ist die Idee, dass man auch Asylbewerber zur Personalakquise heranzieht nicht nur aus integrationspolitischen Dingen eine gute Sache, sondern auch bei der so wichtigen Personalakquise in der Eisenbahnbranche. Man sollte sich aber nicht täuschen. Die Kölner Verkehrsbetriebe haben vor einigen Jahren eine ähnliche Aktion gemacht: Aus einer umfassenden Vorauswahl wurden 13 Asylbewerber in […]

Weiterlesen »

BaWü: Asylbewerber sollen Lokomotivführer werden

07.11.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) informierte sich letzte Wochein den Schulungsräumen der MEV-Eisenbahn-Verkehrsgesellschaft über den Fortschritt des von ihm initiierten Modellprojekts zur Qualifizierung von Asylbewerbern zu Triebfahrzeugführern. Innerhalb des Ausbildungsclusters Karlsruhe/Mannheim konnten die ersten 15 Asylbewerber Anfang Oktober ihren Qualifizierungskurs beginnen.

Weiterlesen »

BaWü: Runder Tisch für Asylbewerber

12.03.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vertreter von drei Eisenbahnverkehrsunternehmen, der Bundesagentur für Arbeit sowie des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg kamen Anfang März in Stuttgart zusammen, um die Qualifizierung von Asylbewerbern als Triebfahrzeugführer weiter voranzutreiben.

Weiterlesen »

DB Bus: Asylbewerber werden Busfahrer

26.02.19 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio Bus möchte künftig verstärkt Asylbewerber zu Busfahrern ausbilden. Bei der Nachwuchsgewinnung arbeitet man in der Rhein-Main-Region eng mit der Arbeitsagentur und privaten Projektpartnern zusammen, um geeignete Personen in die Arbeit zu integrieren. Die ersten zehn Leute haben zum 1. Februar eine Festanstellung am Standort Frankfurt am Main erhalten.

Weiterlesen »

Die Realität nicht von Narrativen verdecken

14.01.19 (Baden-Württemberg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Dieter Zetsches mittlerweile legendärem Auftritt bei der Internationalen Automobilausstellung im Herbst 2015 ist das Narrativ des hoch motivierten und gut ausgebildeten Asylbewerbers in der Welt. Und auch wenn die Lebensrealität im öffentlichen Raum – gerade auch in Bussen und Bahnen – sich durch die Asylkrise erheblich verändert hat, so ist der gesellschaftliche Wille, die […]

Weiterlesen »

BaWü: Asylbewerber sollen Lokführer werden

14.01.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

In den kommenden Jahren müssen im Bereich SPNV rund tausend Stellen besetzt werden – allein im Land Baden-Württemberg. Die Eisenbahnbranche hat jetzt gemeinsam mit der grün-schwarzen Landesregierung ein Projekt gestartet, um Asylbewerber mit gesichertem Aufenthaltsstatus den Zugang zum Beruf des Triebfahrzeugführers zu ermöglichen. In 15 Monaten sollen die Ausbildungskurse über die Bünde gehen.

Weiterlesen »

Hochbahn: Asylbewerber werden Busfahrer

14.02.18 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. Februar hat die Hamburger Hochbahn AG zehn Asylbewerber als Busfahrer eingestellt – sie gehören damit zum rund zweitausendköpfigen Team des kommunalen Unternehmens. Ein weiterer Teilnehmer steht gerade vor dem Abschluss seines Praktikums und wird seinen Kollegen in Kürze folgen. Das Programm wird fortgesetzt. Vor genau einem Jahr waren insgesamt 16 Asylbewerber in dem […]

Weiterlesen »

KVB: Asylbewerber als Busfahrer

31.07.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Für fünf Asylbewerber aus dem Irak, dem Iran und Syrien begann dieser Tage ihr dreimonatiges Praktikum bei den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB). Es ist der letzte Abschnitt ihrer Ausbildung, an dessen Ende sie einen Anspruch auf eine unbefristete, sozialversicherungspflichtige Stelle haben.

Weiterlesen »

Mainz: Asylberechtigte werden Busfahrer

14.09.16 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt zwanzig Asylberechtigte haben sich durch den erfolgreichen Abschluss eines berufsbezogenen Sprachkurses für weiterführende Maßnahmen für den Beruf des Busfahrers qualifiziert. Vier von ihnen starten ab Oktober eine Ausbildung zum Busfahrer bei der City-Bus Mainz GmbH (CBM), einer Tochter der Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH. Die Übrigen beginnen jetzt mit einem mehrmonatigen Qualifizierungskurs zur Vorbereitung auf die […]

Weiterlesen »

SaarVV informiert Asylbewerber

22.04.16 (Saarland) Autor:Stefan Hennigfeld

Der saarländische Verkehrsverbund (SaarVV) hat eine mehrsprachige Informationsbroschüre zum Umgang mit öffentlichen Verkehrsmitteln verlegt. Sie richtet sich ganz gezielt an Asylbewerber und Asylberechtigte, die oft erst seit kurzer Zeit in Deutschland sind. Unter dem Motto „Unterwegs im Saarland“ gibt dieses Informationsmedium Asylbewerbern eine wichtige Hilfestellung, damit sie richtig und sicher mit Bus und Bahn im […]

Weiterlesen »