Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 7. Januar 2014

Bahncard gilt künftig auch auf dem Rhein

07.01.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Bahn AG und der Köln-Düsseldorfer Flotte werden Bahncard-Rabatte künftig auch für den Ausflugsverkehr auf dem Rhein angeboten. Seit dem Jahreswechsel können alle BahnCard-Inhaber die KD-Linienschiffe ermäßigt oder sogar kostenlos nutzen – wenn eine Bahncard 100 vorhanden ist. Ansonsten gelten die jeweils äquivalenten Rabatte: 25 Prozent für eine Bahncard […]

Weiterlesen »

Lärmsanierung ging 2013 weiter

07.01.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im abgelaufenen Jahr 2013 investierte die Deutsche Bahn AG rund hundert Millionen Euro, finanziert größtenteils von der öffentlichen Hand, in die Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen. Damit soll die gesamtgesellschaftliche Akzeptanz der Eisenbahn erhöht werden. Vom 1. Januar bis zum 31. Dezember wurden auf etwa 62 Kilometer Länge Lärmschutzwände aufgestellt, dazu wurden rund 2.500 Wohnungen mit […]

Weiterlesen »

Regiobahn kann nach Wuppertal fahren

07.01.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenige Tage vor Weihnachten wurden die politischen Weichen für die Verlängerung der VRR-Linie S28 der Düsseldorfer Regiobahn über den östlichen Endpunkt Mettmann-Stadtwald hinaus nach Wuppertal-Vohwinkel gestellt. Die Infrastrukturinvestitionen sind gesichert finanziert und betragen rund 41,4 Millionen Euro, wovon das Land Nordrhein-Westfalen rund 33,7 Millionen Euro übernimmt. Es handelt sich nach §13 des ÖPNV-Gesetzes um eine […]

Weiterlesen »

Kleinenhammann neuer NIAG-Vorstand

07.01.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Jahreswechsel gab es bei der NIAG eine erste Umstellung im Vorstand: Udo Köppeler hat sein nebenamtliches Mandat abgegeben und wird sich künftig wieder ganz auf seine Tätigkeit bei Rhenus Veniro konzentrieren. Christian Kleinenhammann wurde zum 1. Januar vom Aufsichtsrat in den Vorstand berufen, Werner Kook bleibt mit an Bord. Er gehört dem Gremium bereits […]

Weiterlesen »

Berlin: Fährverkehr mit Solarenergie

07.01.14 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fährlinien F11 und F12 der Berliner Verkehrsbetriebe AöR (BVG) werden seit dem Jahreswechsel mit Solarzellen betrieben. Damit macht man sich zum bundesweiten Vorreiter beim CO2-freien Personenverkehr auf dem Wasser. Die von der Weißen Flotte Stralsund betriebenen Fähren verkehren im Auftrag der BVG und sind vollständig in den VBB-Tarif integriert. Die Elektrofähren mit einer Fahrzeuglänge […]

Weiterlesen »

KVB testen lichtdurchlässiges Gelenk

07.01.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) testen seit dem 20. Dezember im täglichen Betrieb erstmals einen lichtdurchlässigen Faltenbalg – das ist das Gelenk im Gelenkbus. Mit dem Test soll ermittelt werden, inwieweit sich der Komfort und das Sicherheitsgefühl für die Fahrgäste vergrößern lassen, wenn der Gelenkbereich im Inneren eines Gelenkbusses eine andere Lichtsituation erhält. Zunächst wurde ein […]

Weiterlesen »