Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 12. März 2021

VRR legt Stationsbericht 2020 vor

12.03.21 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 14. Mal dokumentiert der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), der größte SPNV-Aufgabenträger der Europäischen Union, in seinem Stationsbericht den Zustand der Bahnhöfe und Haltepunkte im Verbundraum. Die Ergebnisse basieren dabei erstmals auf einem völlig neuen Bewertungssystem, das sich stärker als bisher am Bedarf der Fahrgäste orientiert: Betrachtet wurden die Aufenthaltsqualität, die Fahrgastinformation und die Barrierefreiheit an […]

Weiterlesen »

NVR- und VRS-Gremien konstituiert

12.03.21 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In ihren ersten Sitzungen nach der Kommunalwahl im September 2020 haben sich die Verbandsversammlungen der Zweckverbände Verkehrsverbund Rhein-Sieg (ZV VRS) und Nahverkehr Rheinland (ZV NVR) neu konstituiert. Beide Verbandsversammlungen bestehen aus Mitgliedern folgender Fraktionen: CDU, Bündnis 90/Die Grünen, SPD, FDP, Volt, Die Linke sowie Freie Wähler Köln.

Weiterlesen »

Regiobahn: Talent-Züge verabschiedet

12.03.21 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem alle Fahrzeuge vom Typ Integral von Oberbayern in ihre neue Heimat Mettmann überführt wurden, ist nach 21 Jahren der letzte Einsatztag der bisher eingesetzten Fahrzeuge vom Typ Talent der Baureihe VT 643 gekommen. Um 10:02 Uhr endete am letzten Donnerstag die letzte Fahrgastfahrt der S28 mit dem Talent in Mettmann Stadtwald. An der Erfolgsgeschichte […]

Weiterlesen »

BEG: Steigerwaldbahn ohne Potential

12.03.21 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat die Ergebnisse einer Fahrgast-Potenzialanalyse für die untere Steigerwaldbahn zwischen Schweinfurt und Kitzingen veröffentlicht. Die gutachterliche Prognose der BEG weist ein Nachfragepotenzial von 563 Personenkilometern pro Kilometer Streckenlänge aus. Dieser Wert drückt die durchschnittliche Auslastung der untersuchten Bahnstrecke auf ihrer ganzen Länge aus.

Weiterlesen »

Darmstadt stellt neues Tramkonzept vor

12.03.21 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Immer mehr Menschen wohnen und arbeiten in der Region Darmstadt. Stadt und Umland wachsen und damit auch die Nachfrage nach dem ÖPNV: Deshalb wollen Stadt Darmstadt, DADINA und HEAG mobilo von 2022 an stufenweise ein neues Verkehrskonzept für ihre Straßenbahnlinien einführen und den Fahrgästen damit ab 2024 etwa 30 Prozent mehr Linienleistung anbieten. Neue Verbindungen […]

Weiterlesen »

DB AG will mehr Frauen einstellen

12.03.21 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn nennt sich ab sofort ArbeitgeberIN und will deutlich mehr Frauen an Bord holen, um den erheblichen Personalbedarf zu decken. Eine eigene Personalgewinnungsstrategie für weibliche Führungskräfte wird bereits umgesetzt. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Frauen in Führung auf knapp 21 Prozent gestiegen. Bis 2024 sollen es 30 Prozent sein.

Weiterlesen »