Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 3. März 2021

Kiel: 67 Elektrobusse in der Flotte

03.03.21 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kieler Verkehrsgeselschaft (KVG) setzt weiter auf den ökologischen Umbau des öffentlichen Personennahverkehrs und hat zusätzlich zu den 47 elektrischen Gelenkbussen, deren letzte Lieferung für September geplant ist, weitere 20 Citea SLF-120 Electric bestellt. Ende 2021 werden in der norddeutschen Landeshauptstadt insgesamt 67 Citea-Elektrobusse von VDL Bus & Coach unterwegs sein. Die Zusammenarbeit zwischen der […]

Weiterlesen »

Freiburg: Frelo mit Rekordjahr 2020

03.03.21 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Stolze 300.038 Mal wurden im vergangenen Jahr Fahrten mit den Frelo-Leihfahrrädern in Freiburg unternommen. Das sind im Schnitt gut 820 Ausleihen am Tag. „Die Covid19-Pandemie hatte 2020 glücklicherweise nur geringe Auswirkungen auf das Fahrradverleihsystem Frelo. Wir sind somit von einer guten Basis aus ins Jahr 2021 gestartet“, sagt VAG-Vorstand Oliver Benz.

Weiterlesen »

Bonn: Drei emissionsfreie Solaris-Busse

03.03.21 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Solaris lieferte drei Urbino 18 electric nach Bonn aus. Es war der erste Auftrag des Omnibusherstellers für die Stadtwerke Bonn Bus und Bahn (SWB). Der Einsatz der neuen Elektrobusse ermöglicht eine Einsparung von bis zu 200 Tonnen CO2- und 430 Kilogramm NOx-Emissionen jährlich. Die geräuscharmen und energieeffizienten Fahrzeuge von Solaris werden nun auf die Straßen […]

Weiterlesen »

RMV: Zuschlag für fünf Buslinien

03.03.21 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Busunternehmen Omnibusbetrieb Winzenhöler betreibt auch in Zukunft drei regionale und zwei X-Buslinien in Südhessen: Bei der europaweiten Ausschreibung des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) und des Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN) für das Linienbündel „LDD Darmstadt-Odenwald“ hat das Unternehmen den Zuschlag für weitere acht Jahre erhalten.

Weiterlesen »

Bundesländer wollen Digitalisierung

03.03.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem European Train Control System (ETCS) hat die EU die Grundlage für eine europaweit einheitliche Leit- und Sicherungstechnik geschaffen, um den Schienenverkehr über Staatsgrenzen so leicht zu machen wie heute schon im Straßen- und Luftverkehr. Neben dieser sogenannten Interoperabilität sind außerdem Einsparungen im Betrieb der Infrastruktur und Kapazitätssteigerungen möglich. Das System funktioniert aber nur, […]

Weiterlesen »

ODEG: Neues Geschäftsführer-Trio

03.03.21 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft mbH (ODEG) gibt es in naher Zukunft eine neue Konstellation in der Geschäftsführung. Der Geschäftsführer Bernd Schniering wird in bestem Einvernehmen das private Eisenbahnverkehrsunternehmen verlassen und sich anderen Herausforderungen stellen. Spätestens ab der zweiten Jahreshälfte wird die ODEG durch eine neue Führungsspitze, bestehend aus drei Geschäftsführern, geführt.

Weiterlesen »