Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 16. November 2020

Das hätte die GDL nicht machen können

16.11.20 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Wir alle wissen, dass die Rhetorik der GDL zuweilen wirklich sehr gewöhnungsbedürftig sein kann. Es tut aber auch gut, hin und wieder Verlautbarungen zu lesen, die nicht nur aus hohlen Phrasen und Gendersternchen bestehen. Denn natürlich kann die GDL einer Vereinbarung nicht zustimmen, die vorsieht, dass die eigenen Tarifverträge stets mit denen der EVG zu […]

Weiterlesen »

DB AG und GDL: Schlichtung gescheitert

16.11.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) eingeleitete Schlichtungsverfahren ist für gescheitert erklärt und abgebrochen worden. Beide Parteien haben sich dennoch beim Schlichter, dem früheren SPD-Bundesvorsitzenden und brandenburgischem Ministerpräsidenten Matthias Platzeck für seinen Einsatz bedankt. Platzeck hatte dabei folgendes Lösungspaket vorgelegt: Lohnerhöhungen um 1,5 Prozent und zusätzlich eine Corona-Sonderprämie in Höhe […]

Weiterlesen »

Eurobahn: 14 TALENT erhalten Revision

16.11.20 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach rund eineinhalb Jahren Projektzeit wurde in der letzten Woche die Revision der Schienenfahrzeuge planmäßig beendet. Ronald Krahl, Geschäftsführer VIS Halberstadt, und Oliver Glaser, Geschäftsführer Keolis Deutschland, blicken auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit zurück. Und so verlässt das letzte Fahrzeug das Werk der VIS in Halberstadt und erhält durch Eisenbahnbetriebsleiter Lukas Hagemann die Freigabe […]

Weiterlesen »

Neues Mittelstandsbündnis in BaWü

16.11.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der WBO-Vorsitzende Klaus Sedelmeier hat letzte Woche seine Unterschrift unter das „Bündnis für den Mittelstand“ und den „Baden-Württemberg-Index ÖPNV“ gesetzt. Für den Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer ein konsequenter Schritt. Zum Hintergrund: Der Landtag hatte im Jahr 2017 die Entwicklung von Leitlinien für die mittelstandsfreundliche Ausgestaltung von Vergabeverfahren als geeignete Maßnahme gefordert, die dem Mittelstand auch unter […]

Weiterlesen »

Siemens stellt Mireo-Smart vor

16.11.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility hat letzte Woche den neuen Mireo-Smart-Zug vorgestellt. Er ermöglicht eine schnelle Kapazitätserweiterung, sowie einen profitablen Betrieb durch einen attraktiven Preis, geringe Instandhaltungskosten und einen sehr hohen Grad an Zuverlässigkeit. Albrecht Neumann, CEO Rolling Stock, Siemens Mobility: „Mit dem Mireo Smart bieten wir Verkehrsbetreibern die Möglichkeit, auf neue Anforderungen agil zu reagieren und ihre […]

Weiterlesen »

Leistungsausweitungen in Bonn

16.11.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadtwerke Bonn planen trotz der aktuellen Corona-Situation zum Fahrplanwechsel im Dezember umfassende Leistungsausweitungen im öffentlichen Verkehr der Bundesstadt. Die Tochtergesellschaft SWB Bus und Bahn setzt verschiedene Gremienbeschlüsse um und verlängert die eingeführten, bereits bekannten Maßnahmen des Projekts „Lead City“. Davon ausgenommen sind die tariflichen „Lead City“-Maßnahmen, die zum 31. Dezember 2020 enden.

Weiterlesen »