Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 6. Juli 2018

Erster Stadler-Mälab vorgestellt

06.07.18 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende Juni hat Stadler zusammen mit Mälab und Transitio im Hauptbahnhof Stockholm den ersten neuen Mälartåg (übersetzt Mälar-Zug) vorgestellt. Der neueste Doppelstockzug von Stadler wird ab 2019 in der Region Mälardalen unterwegs sein. Die Züge von Stadler für den schwedischen Markt sind bestens für die Bedingungen im nordischen Klima gerüstet. Sie bieten den Fahrgästen im […]

Weiterlesen »

NVR: Debatte über ÖPNV-Zukunft

06.07.18 (NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Großraum Köln-Bonn wird über die Zukunft des ÖPNV und die verkehrspolitischen Herausforderungen diskutiert: Jedes Jahr steigt die Zahl der Fahrgastfahrten und immer mehr Menschen pendeln aus dem Umland in die Städte, sodass die Auslastung aller Verkehrswege steigt und weiter steigen wird. Bei der vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und dem Nahverkehr Rheinland veranstalteten ersten Mobilitätskonferenz […]

Weiterlesen »

SSB AG: Moser wird Technik-Vorstand

06.07.18 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) hat in der letzten Woche Thomas Moser zum Technischen Vorstand der Gesellschaft bestellt. Der 52-jährige Diplom-Ingenieur für Maschinenbau folgt auf Wolfgang Arnold, der nach über 31-jähriger Tätigkeit bei der SSB AG, davon 18 Jahre als Technischer Vorstand, zum 1. Januar in den Ruhestand tritt. Thomas Moser kam 1993 […]

Weiterlesen »

DB Bus: Großbestellung bei MAN

06.07.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio Bus hat mit MAN einen Rahmenvertrag für den Kauf von bis zu tausend Nahverkehrsomnibussen mit einem Investitionsvolumen von maximal 250 Millionen Euro unterzeichnet, berichtet die DB. Der Rahmenvertrag umfasst zunächst die Jahre 2019 und 2020 und bietet die Option auf eine Verlängerung um zwei Jahre. Der Rahmenvertrag umfasst Solo- und Gelenkbusse in unterschiedlichen […]

Weiterlesen »

EVB gewinnt Ausschreibung

06.07.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb) hat den Zuschlag für einen vierjährigen Verkehrsvertrag auf der Regionalbahnlinie Rotenburg (Wümme) – Verden (Aller) erhalten. Die evb setzt sich damit in einem europaweiten Ausschreibungswettbewerb gegen Konkurrenz durch und übernimmt zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 den Betrieb auf der RB 76.

Weiterlesen »

Vestische: Neuer Nahverkehrsplan

06.07.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem Fahrplanwechsel der Vestischen am 14. Juli vollzieht sich im Kreis Recklinghausen ein Paradigmenwechsel von einer strikten Nachfrageorientierung hin zu einer vorsichtigen Angebotssteigerung. So sieht der Nahverkehrsplan eine Leistungsausweitung von 220.000 km pro Jahr vor. Die Fahrgäste profitieren dabei von einer neuen Schnellbus-Verbindung. Der SB 49 verkürzt die Fahrzeit von Recklinghausen nach Gelsenkirchen-Buer auf […]

Weiterlesen »

Hamburg: Bike and Ride ausgeweitet

06.07.18 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort können mehr Fahrgäste, die mit ihrem Fahrrad zur U- oder S-Bahn kommen, einen gesicherten Abstellplatz in der jeweiligen B+R-Anlage mieten. Die P + R-Betriebsgesellschaft hat dazu die Kapazitäten der Sammelschließanlagen an drei Standorten erheblich erweitert: U1 Volksdorf: Die Anzahl der gesicherten Abstellplätze wurde auf 135 nahezu verdoppelt.

Weiterlesen »

Rheinbahn investiert in Bestandsflotte

06.07.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG investiert rund 26 Millionen Euro in ihre ältesten vorhandenen Niederflur-Triebzüge vom Typ NF6. Seit letzter Woche ist das erste komplett überarbeitete Fahrzeug auf den Gleisen im Einsatz – von der Technik über das Design bis hin zur Ergonomie des Fahrerarbeitsplatzes hat sich einiges verbessert. Bereits 1996 kamen die ersten Fahrzeuge dieses […]

Weiterlesen »

Trier: Ticket2Go geht an den Start

06.07.18 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Region Trier (VRT) hat seine neue App veröffentlicht. Erstmals enthält diese Version, die in Kooperation mit der Stadtwerke Trier Verkehrs-GmbH erstellt wurde, auch die Funktion des VRT-Handytickets. Die neue Ticketkauf-Option ist in die Fahrplanauskunft integriert. Gibt der Kunde also Start- und Zielort ein, wird ihm nicht nur die Verbindung angezeigt, sondern er erhält […]

Weiterlesen »