Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 30. Juli 2018

Die Schiene ernsthaft stärken

30.07.18 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ziel der Deutschen Bahn ist es, die Fahrgastzahlen bis zum Jahr 2030 zu verdoppeln und wenn man hier die Werte aus 2017 zugrunde legt, muss man leider konstatieren, dass die aktuellen Steigerungen bei weitem nicht ausreichen. Zumal sich auch zwei Fragen anschließen: Sind die hierfür ohne Frage notwendigen Leistungsausweitungen überhaupt finanzierbar und kann die Infrastruktur […]

Weiterlesen »

DB AG stellt Halbjahresbilanz 2018 vor

30.07.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat in der vergangenen Woche ihre Halbjahresbilanz für den 1. Januar bis zum 30. Juni 2018 publiziert. Das Unternehmen erkennt dabei einen ungebrochenen „Trend zur Schiene“. Tatsächlich stieg die Zahl der Fahrgastfahrten im SPFV im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 3,8 Prozent – mit 70,9 Millionen ein neuer Rekord für das erste Halbjahr.

Weiterlesen »

RVK baut Wasserstoff-Tankstellen

30.07.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rheinland entstehen zwei Wasserstoff-Tankstellen, deren Nutzung der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) die Umstellung weg von der Dieseltraktion erleichtern sollen. „Die beiden zu errichtenden Wasserstoff-Tankstellen sind für die RVK ein entscheidendes Element, um den Weg hin zu einem emissionsfreien Nahverkehr im Rheinisch-Bergischen Kreis und im Rhein-Sieg-Kreis erfolgreich gestalten zu können“, sagt RVK-Geschäftsführer Eugen Puderbach.

Weiterlesen »

TÜV Rheinland optimiert ÖBB-Wartung

30.07.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ÖBB-Technische Services GmbH (nachfolgend: ÖBB TS) ist im ÖBB-Konzern für die Instandhaltung von ca. 35.000 Schienenfahrzeugen sowie 8.500 verschiedenen Fahrzeugkomponenten verantwortlich. Das Leistungsspektrum beinhaltet neben Fahrzeug-, Ersatzteil- und Komponenteninstandhaltung auch die Modernisierung sowie das Redesign & Assembling von Fahrzeuggarnituren.

Weiterlesen »

Tarifzonenreform im VVS

30.07.18 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem die Regionalversammlung bereits im April 2018 der großen VVS-Tarifzonenreform unter dem Vorbehalt einer gesicherten Finanzierung zugestimmt hatte, stieß die Reform auf der letzten Sitzung des Verkehrsausschusses vor der Sommerpause mit dem Zusatz des Gremienvorbehalts auf breite Zustimmung. Die VVS-Tarifzonenreform soll zum 1. April 2019 in Kraft treten.

Weiterlesen »

Solaris: 38 Gelenkbusse für Krakau

30.07.18 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der polnische Hersteller Solaris hat die Lieferung von 38 Solaris Urbino 18 Bussen nach Krakau abgeschlossen. Am 19. Juli haben Jacek Majchrowski, der Präsident von Krakau und der Vorstand des Verkehrsunternehmens MPK Kraków, Schlüssel zu den neuen Gelenkbussen empfangen. Noch am selben Tag haben die Busse ihren Dienst auf den Linien 105, 164, 179 und […]

Weiterlesen »