Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 19. Oktober 2015

Drum prüfe, wer sich ewig bindet

19.10.15 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Max Yang

Es ist noch nicht so lange her, da bedeutete Fernverkehrsentwicklung in Deutschland, dass zu jedem Fahrplanwechsel ein paar Linien wegen mangelnder Rentabilität gestrichen wurden. Plötzlich hat sich der Wind gedreht, und nunmehr übernimmt man bewährte Konzepte der Nachbarn – neben kostenlosem WiFi, das bei den Niederländern seit Jahren selbstverständlich ist, auch die Sparpreisbuchung am selben […]

Weiterlesen »

Berliner Bahngespräche zur Zukunft der Schiene

19.10.15 (Verkehrspolitik) Autor:Max Yang

Am vergangenen Mittwoch fanden die diesjährigen, von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des Schienenpersonennahverkehrs (BAG-SPNV) organisierten Berliner Bahngespräche statt. Thema war „Bahn der Zukunft – Zukunft der Bahn“. Einleitende Vorträge wurden dem hochkarätig besetzten Fachpublikum hierzu von Birgit Bohle, der Vorstandsvorsitzenden der DB Fernverkehr AG, sowie Reinhold Dellmann, einem ehemaligen brandenburgischen Landesminister und Hauptgeschäftsführer der Fachgemeinschaft […]

Weiterlesen »

VRS: Fahrpreise steigen um 2,8 Prozent

19.10.15 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fahrpreise im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) rund um Köln und Bonn steigen mit Wirkung zum 1. Januar um durchschnittlich 2,8 Prozent. Das ist der gleiche Wert wie im letzten Jahr, der im Sommer 2014 beschlossen worden ist. Einzelfahrscheine bleiben jedoch im Preis stabil. Ein Trend, den der VRS gesetzt hat und der inzwischen auch in […]

Weiterlesen »

Regionalisierungsgelder: Weiterer Schritt

19.10.15 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der Einigung zu den Regionalisierungsmitteln wurde ein weiterer Schritt im Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern gemacht. Kritik kommt nach wie vor aus Ost- und Mitteldeutschland, da man hier Gelder zu verlieren droht. Die Allianz pro Schiene fordert insgesamt höhere Zuwendungen vom Bund, stellt allerdings keine Forderungen dieser Art an die Länder.

Weiterlesen »

DB Regio: Sandvoß folgt auf Rudhart

19.10.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem der Wechsel von Manfred Rudhart an die Spitze von Arriva jüngst bekannt geworden war, hat man sich nun bei DB Regio auf eine Nachfolge geeinigt: Jörg Sandvoß, der bislang bei DB Netz für den Trassenvertrieb zuständig war, wechselt zu DB Regio. Mit über 400 registrierten Kunden hatte DB Netz unter seiner Leitung zuletzt Rekordwerte […]

Weiterlesen »

Schweiz: FABI-Umsetzung wird geregelt

19.10.15 (Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Eisenbahninfrastruktur wird in der Schweiz im Rahmen des geschlossenen Fonds FABI (Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur) finanziert. Dieser ist per Volksentscheid legitimiert, die Finanzpolitiker haben dauerhaft keinen Zugriff auf das Geld. Nun wurde auch eine Verordnung zur praktischen Umsetzung der Vereinbarung erlassen.

Weiterlesen »