Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

ASEAG startet neuen Internetauftritt

24.07.15 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ASEAG hat jüngst ihren Internetauftritt vollständig überarbeitet. Die Internetseite war zuletzt auf dem Stand von 2008 und wurde nun an sich ändernde Nutzergewohnheiten, neue Möglichkeiten der Datenübermittlung und ein erweitertes Angebot angepasst. Für große und viel frequentierte Verknüpfungspunkte – Beispiel: Aachen Bushof, Elisenbrunnen, Kaiserplatz – sind die Lagepläne der Haltestellen neu und übersichtlich visualisiert worden. Zudem bietet ein Abfahrtsmonitor die Möglichkeit, sich in Echtzeit die gewünschten Abfahrtszeiten anzeigen lassen können. Insgesamt ist der aktuelle Relaunch auch Anstoß für einen auf längere Zeit angelegten Entwicklungsprozess der Webseite.

Diese soll kontinuierlich zu einer dynamischen Vertriebsplattform ausgebaut werden, auf der Informationen schnell und transparent dargestellt und Tickets online gekauft werden können. Ein persönlicher Bereich Meine ASEAG wird zukünftig mehr Service und Informationen für Abo-Kunden enthalten sowie die Möglichkeit, z.B. bei Umzug oder einem Wechsel vom Schul- ins Arbeitsleben, seine Adresse oder persönlichen Daten im ASEAG-System direkt zu ändern. Damit will der kommunale Mischkonzern die Kundenbindung gerade auch im Versorgungsbereich deutlich verbessern. Mit der Übermittlung sich ändernder Lebenssituationen hat das Unternehmen dabei auch deutlich mehr Informationen und kann in der Kommunikation entsprechend agieren.

Kommentare sind geschlossen.