Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 26. Februar 2015

VMS: DB Regio verzichtet – Signal für den RRX?

26.02.15 (Nordrhein-Westfalen, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie DB Regio auf Anfrage bestätigt, wird das Unternehmen sich nicht an der Vergabe des Elektronetzes Mittelsachsen im Verkehrsverbund Mittelsachsen beteiligen und somit den teilweise Marktaustritt vollziehen. Wie bereits im vergangenen Jahre angekündigt, sieht das Unternehmen von einer Bewerbung auf den Zuschlag ab. Hintergrund ist die dort vorgesehene Herstellerwartung. Die Fahrzeuge werden im Auftrag des […]

Weiterlesen »

Große Bahn ganz klein

26.02.15 (Fernverkehr, Kommentar) Autor:Max Yang

Die Deutsche Bahn möchte in einem Jahr mit einem viermal so umfangreichen Fernbus-Angebot aufwarten wie heute. Wieso nicht, könnte man nun denken, denn auch traditionell aus dem Bussektor kommende Unternehmen wie Stagecoach, Go-Ahead, First Group oder National Express bieten auf ausgeschriebene Bahnnetze und wagen jetzt auch den Sprung über den Kanal nach Kontinentaleuropa (auf die […]

Weiterlesen »

Deutsche Bahn mit neuer Fernbus-Strategie

26.02.15 (Fernverkehr) Autor:Max Yang

Unter der bereits bekannten Marke „berlinlinienbus.de“ soll das Fernbusnetz der Deutschen Bahn ab der zweiten Hälfte des Jahres 2015 erheblich ausgebaut werden. Das Ziel sei eine Vervierfachung des Angebots bis 2016, wie der Vorstand Personenverkehr der Deutschen Bahn, Ulrich Homburg, auf einer Pressekonferenz in Berlin am Montag erklärte. Ironischerweise musste die Uhrzeit dieses Pressetermins zweimal […]

Weiterlesen »

Einstellung RE Dresden-Wrocław

26.02.15 (Polen, Sachsen) Autor:Max Yang

Der seit März 2009 verkehrende, grenzüberschreitende Regional-Express zwischen Dresden und Wrocław (Breslau) soll ab März 2015 eingestellt werden. Grund sei eine Finanzmittelkürzung gegenüber dem Marschallamt Niederschlesien (Urząd Marszałkowski Województwa Dolnośląskiego). Die beiden sächsischen Aufgabenträger Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) bedauern diese kurzfristig beschlossene Einstellung, zumal beide Verbünde Ende vergangenen Jahres erst den […]

Weiterlesen »

GDL: Streik (vorläufig?) abgewendet

26.02.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer und die Deutsche Bahn haben sich auf ein Verhandlungsprotokoll geeinigt, sodass es (vorläufig) keine Streiks geben wird. Wie es heißt, ist man sich nun einig, zu inhaltlichen Verhandlungen überzugehen. Jedoch: Wenn es erneut Probleme, in welcher Form auch immer, geben sollte, sind neue Ausstände möglich.

Weiterlesen »

VDV zieht Jahresbilanz 2014

26.02.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Diese Woche hat der VDV seine Jahrespressekonferenz in Berlin veranstaltet. Die Zahl der Fahrgastfahrten kratzte erstmals an der Zehn-Milliarden-Marke, wobei die GDL-Streiks eine negative Rolle spielten und die Zahl drückten. Keine Erwähnung finden seltsamerweise die Folgen der Verdi-Streiks, die z.B. in Nordrhein-Westfalen auch drei volle Tage dauerten.

Weiterlesen »

HKX mit steigendem Kundenaufkommen

26.02.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit gut zwei Wochen werden bestimmte DB-Fahrscheine auch im Hamburg-Köln-Express anerkannt, wodurch das private SPFV-Angebot verkehrlich dem wiedereingeführten IRE-System der Deutschen Bahn zugeordnet werden kann. Infolgedessen sind die Fahrgastzahlen erheblich gestiegen, auch wenn dadurch noch keine Rückschlüsse auf die Erlössituation gezogen werden können. Die Auslastung stieg um bis zu zwanzig Prozent.

Weiterlesen »

Reinkober sitzt Netzbeirat weiterhin vor

26.02.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

NVR-Geschäftsführer Norbert Reinkober wurde erneut zum Vorsitzenden des Netzbeirates gewählt. Die Ernennungsurkunde überreichte der Präsident des Eisenbahn-Bundesamtes, Gerald Hörster. Neben weiteren Vertretern von Eisenbahnunternehmen im Güter- und Nahverkehr und SPNV-Aufgabenträger vertritt Norbert Reinkober damit für die nächsten drei Jahre im Netzbeirat die Interessen der Nutzer des DB-Schienennetzes. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Michail Stahlhut, CEO von […]

Weiterlesen »