Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 2. April 2015

BördeExpress startet in neue Saison

02.04.15 (NVR) Autor:Sven Steinke

Der BördeExpress auf der Strecke Euskirchen – Zülpich – Düren startet ab Karfreitag mit einem neuen Fahrplan. Die Fahrten werden dann generell am Wochenende und an Feiertagen bis Ende des Jahres mit der Linienbezeichnung RB 98 stattfinden. Außerdem werden vier statt bisher drei Zugpaare pro Tag verkehren. Auch in diesem Jahr können die Züge mit […]

Weiterlesen »

Das Preis-Leistungs-Verhältnis Berlins

02.04.15 (Berlin, Kommentar) Autor:Max Yang

Der Ruf nach mehr Subventionen für den ÖV erklingt regelmäßig aus den Interessenverbänden. Und in der Tat ließe sich Einiges verbessern, wenn mehr finanzieller Spielraum für zusätzliches Personal oder die Erneuerung des Fuhrparks bereitstünde. Ein Blick in meine Heimatstadt Berlin zeigt aber, dass oft bereits mit dem vorhandenen Geld nicht richtig gewirtschaftet wurde. Protagonisten waren […]

Weiterlesen »

S-Bahn Berlin: Angebotsfrist beendet

02.04.15 (Berlin) Autor:Max Yang

Im Vergabeverfahren um das Teilnetz Ring der Berliner S-Bahn endete die Angebotsfrist am Montag gegen 12 Uhr mittags. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist nur noch die S-Bahn Berlin GmbH, ein Unternehmen des DB-Konzerns, im Rennen. Andere Interessenten wie JR East (Japan), National Express (Großbritannien), RATP (Frankreich) und MTR (Hongkong) haben sich nacheinander aus dem Vergabeverfahren zurückgezogen […]

Weiterlesen »

SPFV-Konzept: Grube besucht Trier

02.04.15 (Fernverkehr, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei einem Besuch in Trier hat Bahnchef Rüdiger Grube klargemacht, dass es neue SPFV-Leistungen auf der Moselstrecke, also zwischen Koblenz und Trier und ggf. sogar weiter nach Luxembourg, frühestens 2030 geben wird und keinen Tag eher. Grund ist nicht etwa, dass die Priorisierung in der Umsetzung des kürzlich vorgestellten bundesweiten SPFV-Konzeptes woanders läge, sondern dass […]

Weiterlesen »

RRX: Verzögerungsrisiken sind gering

02.04.15 (Hessen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vergabe der RRX-Betriebsleistungen hat sich offiziell ohne Zeithorizont verschoben, wobei internen Quellen zufolge die Rede von zwei Monaten ist. Demnach fällt Ende Mai, spätestens Anfang Juni eine Entscheidung, bis dahin soll ein Gutachten darüber befinden, ob sich der Dumpingverdacht gegen das Angebot von National Express bestätigt. Das Unternehmen hat bei allen drei Losen den […]

Weiterlesen »

VDV: Regionalisierungsgelder sichern

02.04.15 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VDV warnt davor, die Regionalisierungsgelder in den anstehenden Bund-Länder-Finanzverhandlungen zur Verhandlungsmasse zu machen. Das Geld müsse verlässlich abgesichert werden. Von daher hält man den Vorstoß der Bundesländer, den Vermittlungsausschuss einzuschalten, für richtig, um den Eisenbahnverkehr langfristig abzusichern.

Weiterlesen »

SCI zum deutschen Eisenbahnmarkt

02.04.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Einer aktuellen SCI-Studie zufolge ist Bewegung im deutschen Eisenbahnmarkt: Vier Jahre nach dem Abellio-Urteil erwarten sie noch immer den Höhepunkt einer „Vergabewelle“, gleichzeitig drängen neue Akteure ins Geschäft und brechen bestehende Oligopole auf. Insgesamt bleibt der Markt spannend und auf Jahre hinweg in Bewegung.

Weiterlesen »