Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 16. April 2015

Köln ist wichtiger als die Fläche

16.04.15 (Kommentar, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bundesweit im Durchschnitt ist die Eisenbahn auf dem Verkehrsmarkt nur ein Randprodukt. Gerade einmal sieben Prozent der Fahrten werden im Personenverkehr dort absolviert. Das sagt aber noch nichts darüber aus, wie sich die Situation vor Ort verhält. Deutsche Großstädte wie München oder Köln haben da einen ganz anderen Modal Split, dort ist die Schiene das […]

Weiterlesen »

VRS mit mehr Fahrten und höheren Einnahmen 2014

16.04.15 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg hat im Jahr 2014 im Vergleich zu 2013 mehr Fahrten und höhere Einnahmen verbuchen können. Die Fahrgaststeigerung verblieb dabei jedoch auf niedrigem Niveau. Insgesamt jedoch spielt der ÖPNV im Großraum Köln-Bonn-Rhein/Sieg eine wichtige Rolle. 533,2 Fahrgastfahrten fanden statt, das sind 2,07 Millionen oder 0,39 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz stieg […]

Weiterlesen »

MVG: Tramneubau verzögert sich

16.04.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Aufgrund von Verzögerungen im Planfeststellungsverfahren für die Tram-Neubaustrecke nach Steinhausen kann mit der Hauptbaumaßnahme zwischen Max-Weber-Platz und S-Bahnhof Berg am Laim nicht wie von den SWM geplant im April 2015 begonnen werden. Grund hierfür sind nach Informationen der MVG personelle Engpässe bei der Bezirksregierung von Oberbayern. Inhaltlich ist das Verfahren unkompliziert verlaufen, es gab nur […]

Weiterlesen »

Bremen: 15 Garantiehaltestellen

16.04.15 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bremer Straßenbahnen AG bieten an 15 Haltestellen im Stadtgebiet mit sofortiger Wirkung einen garantierten Anschluss an bestimmte Linien. Das soll insbesondere auch zur Tagesrandlage die Zuverlässigkeit und damit die Attraktivität des ÖPNV im Stadtstaat erhöhen. Für den Fall, dass ein Anschluss dennoch platzt, werden Taxikosten bis zu 15 Euro übernommen

Weiterlesen »

DB Regio Südwest zieht Bilanz

16.04.15 (Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Wirkung zum 1. Januar wurden die beiden Geschäftsbereiche Südwest und Rhein-Neckar der DB Regio AG zum neuen Geschäftsbereich Südwest zusammengeführt. Unter dem neuen Dach wird u.a. die S-Bahn Rhein-Neckar betrieben, aber auch einige andere Linien. Nach mehreren Monaten blickt man zurück und zieht eine zufriedene Bilanz.

Weiterlesen »

TfL schreibt London Overground aus

16.04.15 (Großbritannien & Irland) Autor:Stefan Hennigfeld

Transport for London (TfL) hat eine Ausschreibung im Europäischen Ausschreibungsblatt veröffentlicht, um den nächsten Zugbetreiber zu finden, der ab 2016 den London Overground-Betrieb (oberirdisches Schienennetz) führen soll. Bis Mitte Mai haben die Bieter nun Zeit, ihr Angebot abzugeben, im November 2016 wird dann die Betriebsaufnahme erfolgen.

Weiterlesen »