Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bonn: Besserer Umgang mit Behinderten

24.09.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Unterstützung der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. werden jetzt angehende SWB-Busfahrer im Ausbildungszentrum der Stadtwerke Bonn in einem Modul, speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Fahrgästen mit Handikap, geschult.

Bereits in den vergangenen Jahren ist das gesamte Busfahrerpersonal der Stadtwerke nach und nach vom Ausbildungszentrum dahingehend trainiert worden, um Rollstuhlfahrern, Nutzern von Rollatoren, Blinden, Hörgeschädigten und Menschen mit anderen Behinderungen die Fahrt mit den Bussen zu erleichtern oder gar zu ermöglichen. So hören Blinde einen Bus zwar kommen, können aber die Linie nicht identifizieren, was oft zu Schwierigkeiten an Haltestellen führt, die von mehreren Linien angefahren werden – Probleme wie diese sollen gelöst werden.

Kommentare sind geschlossen.