Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 24. September 2014

München: Avenio ist im Einsatz

24.09.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ersten neuen Trambahnen vom Typ Avenio (MVG-Typenbezeichnung T1) sind nun unterwegs: Der Zug mit der Wagennummer 2807 startete am 17.09.2014 in den Fahrgastbetrieb auf der Linie 19 (St.-Veit-Straße – Pasing Bf.). Zuvor hatte die Technische Aufsichtsbehörde (TAB) bei der Regierung von Oberbayern dieses und zwei weitere Fahrzeuge (2801 und 2805) vorläufig zugelassen und die […]

Weiterlesen »

SBB: Neuer Tarifvertrag unterzeichnet

24.09.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SBB (Schweizerische Bundesbahnen) und die Personalverbände haben sich in der letzten Woche auf eine Weiterentwicklung des Gesamtarbeitsvertrags (GAV) geeinigt. Dieser ist das schweizerische Äquivalent zum Tarifvertrag und legt für die nächsten vier Jahre die Arbeits- und Anstellungsbedingungen fest. Beide Seiten zeigen sich mit dem Resultat zufrieden.

Weiterlesen »

Thüringen: Kombibus soll bald starten

24.09.14 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Immer wenn die dauerhafte Beibehaltung konventioneller ÖV-Angebote im ländlichen Raum aus demographischen Gründen nicht gesichert sind, kommen alternative Überlegungen ins Spiel. Eine davon ist Kombibus in Thüringen. Es bedeutet die Kombination von Personenverkehr mit Güterverkehr, d.h. die freien Kapazitäten im Linienbus werden genutzt, um kleinere Mengen von Paketen und Waren zu transportieren.

Weiterlesen »

Bonn: Besserer Umgang mit Behinderten

24.09.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Unterstützung der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. werden jetzt angehende SWB-Busfahrer im Ausbildungszentrum der Stadtwerke Bonn in einem Modul, speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Fahrgästen mit Handikap, geschult.

Weiterlesen »

Carsharing-Angebot startet in Flensburg

24.09.14 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab März 2015 können alle Flensburger ein neues Mobilitätsangebot nutzen. An vorerst fünf Stationen im Stadtgebiet bietet cambio Carsharing Fahrzeuge zur stunden-, tage- und wochenweisen Nutzung an. Nach einer einmaligen Registrierung können cambio-Kunden nicht nur die Fahrzeuge in Flensburg, sondern im ganzen Bundesgebiet buchen. Das Angebot wird mit Unterstützung engagierter Klimapakt-Mitglieder möglich.

Weiterlesen »

Studie: Fernbusentwicklung geht weiter

24.09.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Roever Broenner Susat hat den Fernbusmarkt als neue Konkurrenz für die Eisenbahn analysiert und einen Blick in die Zukunft geworfen. Dazu haben sie Fernbusunternehmer, Verbandsvertreter und verkehrswirtschaftliche Branchenexperten befragt. Die wichtigsten Erkenntnisse der RBS-Studie: Die erwartete Konsolidierung des Fernbus-Marktes wird sowohl durch Verdrängung als auch durch Unternehmensübernahmen erfolgen.

Weiterlesen »