Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 26. Februar 2014

Bombardier liefert Aventra nach London

26.02.14 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Bombardier Transportation hat für das neue Triebzug-Modell Aventra einen ersten Auftrag erhalten. Das Unternehmen soll insgesamt 65 neunteilige Züge nach London liefern, die im Rahmen des Neubauprojekts Crossrail zum Einsatz kommen sollen. Der Auftrag beinhaltet, wie in Großbritannien üblich, auch eine langfristige Wartungsvereinbarung, die der Aufgabenträger Transport für London (TfL) mit Bombardier direkt abgeschlossen hat.

Weiterlesen »

München: Neue U-Bahnzüge vorgestellt

26.02.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) hat in der letzten Woche ihre ersten neuen U-Bahntriebzüge vorgestellt. Dem ersten vorgestellten Zug werden bis 2015 weitere 20 Exemplare folgen, insgesamt geht es also um 126 neue U-Bahnwagen. Sieben Züge sind erforderlich, um Taktverdichtungen zu realisieren, 14 ersetzen Altwagen vom Typ A, die seit über 40 Jahren in Dienst sind. […]

Weiterlesen »

UK: Fahrgastrechte-Bericht erschienen

26.02.14 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Das Office for Rail Regulation (ORR), die britische Regulierungsbehörde für die Eisenbahn, veröffentlichte kürzlich Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Fahrgastrechte. Demnach wissen 75 Prozent der befragten Reisenden nur „wenig“ oder „nichts“ über die ihnen zustehenden Fahrgastrechte bei Verspätungen und Zugausfällen. Beinahe ebenso viele Befragte stimmten der Aussage zu, dass die EVUen nur wenig tun, um […]

Weiterlesen »

NASA startet Kundenbefragung

26.02.14 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Nahverkehrsservicegesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (NASA) hat ihre vorläufigen Pläne für den SPNV und ausgewählte, interkommunale Busverbindungen im Land seit der letzten Woche im Internet veröffentlich und bittet die Kunden um Meinungsabgabe. Die NASA nimmt noch bis zum 7. März Anregungen und Wünsche entgegen. Die Hinweise werden gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen geprüft und – wenn möglich […]

Weiterlesen »

Schenker verbessert Standort Nürnberg

26.02.14 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Anfang Januar sind rund 380 Mitarbeiter von Schenker Logistics am Standort Nürnberg im neuen Logistikzentrum am Hafen beschäftigt. Zum Jahreswechsel haben 380 Mitarbeiter der Schenker Deutschland AG das neue hochmoderne Logistikzentrum im Nürnberger Hafen bezogen. Auf dem 54.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Bremer Straße realisiert DB Schenker Logistics umfangreiche Logistikleistungen für zahlreiche Kunden […]

Weiterlesen »

Hochbahn investiert am Standort Harburg

26.02.14 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG investiert am Standort Harburg in einen Nebenstandort ihres dortigen Busbetriebshofes. Insgesamt investiert das kommunale Unternehmen hierfür einen Betrag von 12 Millionen Euro. Damit soll die zur Verfügung stehende Infrastruktur der Bussparte aufgewertet und ausgeweitet werden. Infolge von stetig steigenden Fahrgastzahlen wächst auch die Busflotte der Hochbahn.

Weiterlesen »