Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Kleines Dankeschön der Eurobahn

06.07.12 (NWL) Autor:Jürgen Eikelberg

Die eurobahn sagt Danke! Viele Reisende nutzen im Hellwegnetz regelmäßig die Züge der eurobahn. Aus diesem Grund möchte sich die eurobahn, die zum internationalen Keolis Konzern gehört, bei ihren Fahrgästen mit einem besonderen, vielfach nutzbaren Geschenk bedanken.

Passend zum Beginn der Sommerferien wurden heute in den Zügen des Hellwegnetzes Brillenputztücher verteilt! Die Aktion lief auf den Linien RB 50 (Münster-Dortmund), RB 59 (Dortmund-Soest), RB 69 (Münster-Hamm-Bielefeld) und in der RB 89 (Münster-Hamm-Paderborn-Warburg-Kassel).

Wir möchten uns ganz herzlich für das Vertrauen unser Fahrgäste bedanken und wünschen allen eine schöne Sommer und Reisezeit“ sagt Corinna Alder aus der Marketingabteilung der eurobahn. Brillenputztücher sind gerade in den Sommermonaten sehr begehrt, passen in jede Tasche. Die Brillenputztücher der eurobahn sind speziell, denn sie lassen sich ebenfalls problemlos zum Säubern von Smartphones nutzen, z.B. nachdem man gerade den Fahrplan und seine Anschlussmöglichkeiten auf www.eurobahn.de gecheckt hat.

Für Fragen und Anregungen steht die eurobahn auch außerhalb der Züge unter zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.