Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Jazzfieber bei der Rheinbahn

24.05.12 (VRR) Autor:Jürgen Eikelberg

Düsseldorf ist wieder im Jazz-Fieber: Von Freitag, 25. Mai, bis Sonntag, 27. Mai 2012, erwarten 92 Konzerte auf 36 Bühnen überall in der Stadt die Besucher. Sie kommen am besten und günstigsten mit der Rheinbahn zu den musikalischen Events: Ob mit Jazz-Rally-Button, Armbändchen oder d:ticket-Gutschein – die Jazz-Freunde haben in allen Bussen und Bahnen im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) freie Fahrt. Dieses Angebot können die Besucher an allen Jazz-Rally-Tagen bis 3 Uhr nachts in allen Bussen und Bahnen, auch in S-Bahnen, RB- und RE-Zügen, nutzen. Die Kombi-Tickets gelten nicht in Zügen des Fernverkehrs (z. B. ICE oder IC).

Zur 20. Jazz Rally wird sogar auf Schienen gejazzt: Eine nostalgische Bahn wird zur Bühne für die Bands, die Fahrgäste sind das Publikum. Als rollende Spielstätte fährt der Oldie mit den Musikern der Band „Rudis Slide and Washboard Band“ samt Instrumenten an Bord seine Runden durch die Stadt. Neben Live-Musik gibt es frisch gezapftes Düsseldorfer Alt vom Fass. Der „Jazz-Oldie“ ist am Samstag, 26. Mai, und am Sonntag, 27. Mai, unterwegs.

Start ist jeweils um 16, 17 und 18 Uhr an der Haltestelle „Heinrich-Heine-Allee“, Bahnsteig 6, auf der Hunsrückenstraße. Die Fahrten führen über Graf-Adolf-Platz und Bilker Bahnhof zum Betriebshof „Am Steinberg“ und wieder zurück. Jazz-Rally-Besucher mit Button können an jeder Straßenbahn-Haltestelle entlang der Strecke ein- und aussteigen und mitjazzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.