Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 7. März 2012

EVG fordert mehr qualifiziertes Personal in den Zügen

07.03.12 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) fordert mehr Anstrengungen für die Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln. Hintergrund sind aktuelle Zahlen, nach denen die Übergriffe auf Bahn-Beschäftigte erneut zugenommen haben. Bundesländer und Verkehrsverbünde müssten in ihren Ausschreibungen auch Einfluss auf die Besetzung von Zügen mit genügend und entsprechend qualifiziertem Personal nehmen.

Weiterlesen »

Bahnhof Schwalmstadt-Treysa wird umgebaut

07.03.12 (Hessen) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Planungen zum Umbau des Bahnhofes Schwalmstadt-Treysa kommen Stück für Stück voran. Nachdem bereits im August letzten Jahres das Projekt Schwalmstadt-Treysa Teil der Rahmenvereinbarung zwischen dem Land Hessen, der DB Station&Service AG und den drei hessischen Verkehrsverbünden als Aufgabenträger war, beschreibt jetzt die unterzeichnete Planungsvereinbarung den weiteren Werdegang, um den Bahnhof zwischen 2014 und 2017 […]

Weiterlesen »

Streik nicht auf dem Rücken der Fahrgäste

07.03.12 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Der Fahrgastverband PRO BAHN appelliert an die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, die Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr nicht zulasten der Fahrgäste durchzuführen. Natürlich stehe das Streikrecht von Gewerkschaften für den Fahrgastverband PRO BAHN nicht zur Debatte. Eine angemessene Entlohnung für qualifizierte Arbeit sei selbstverständlich der berechtigte Anspruch der Belegschaft, diese sei ebenfalls aus vielerlei Gründen im Interesse der […]

Weiterlesen »

Pro Rheintal und IG BOHR starten Kampagne gegen Bahnlärm

07.03.12 (Baden-Württemberg, Hessen, NVR, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Interessengemeinschaft Bahnprotest an Ober- und Hochrhein (IG BOHR) und die Initiative Pro Rheintal haben ein neues Kompendium „Bahnlärm macht krank“ herausgegeben, das man an zahlreiche Politiker und Mandatsträger geschickt hat. Ziel war es, die Komplexität zu reduzieren und die Zusammenhänge von Gesundheit, Recht, Physik und Technik auf eine verständliche Form zu verkürzen, um einen […]

Weiterlesen »

Starbucks-Kaffee im InterCity der SBB

07.03.12 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizer Bundesbahnen planen im ersten Halbjahr 2013 die Integration von Starbucks-Kaffeehäusern in zwei InterCity-Züge der Strecke von St. Gallen nach Genf. Im Rahmen eines Pilotprojektes werden in InterCity2000-Doppeldeckerwaggons Bistro und Restaurant entsprechend umgebaut. Das Design wurde gemeinsam von Starbucks und SBB entwickelt und an die Erfordernisse der Eisenbahn angepasst.

Weiterlesen »

LBO warnt vor explodierenden Kraftstoffkosten

07.03.12 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen (LBO) warnt vor existenziellen Nöten der Mitgliedsunternehmen angesichts der in den letzten Wochen explodierten Kraftstoffkosten, es ist sogar die Rede von der „schwersten Krise seit Bestehen der Bundesrepublik.“ In den letzten 24 Monaten stiegen die Dieselpreise um über dreißig Prozent. Für mittelständische, inhabergeführte Familienbetriebe ist das ein großes Problem.

Weiterlesen »