Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 10. Oktober 2011

Zweiter Stresstest nach Bahnangaben angeblich bestanden – doch viele Fragen bleiben

10.10.11 (Stuttgart) Autor:Niklas Luerßen

Der zweite Computersimulations-Probelauf des Stresstests von der schweizer Gutachterfirma SMA, der aufgrund des Stresstestergebnisses von Ende Juli notwendig wurde, da dieser lediglich eine sogenannte „wirtschaftlich optimale Betriebsqualität“ bescheinigte und wegen Unstimmigkeiten im Audit eine Nachsimulation des zentralen Bestandteils des Stresstests empfohlen wurde, ist zumindest laut Bahnangaben bestanden. Bahntechnik- und Infrastrukturvorstand Dr. Volker Kefer betrachtet den […]

Weiterlesen »

Brandanschläge auf Einrichtungen der Bahn in Berlin und Brandenburg

10.10.11 (Allgemein, Berlin, Brandenburg) Autor:Jürgen Eikelberg

Nachdem in der Vergangenheit vermutlich linksextreme Gewalttäter Kabelschächte der Berliner S-Bahn in Brand gesteckt hatten und damit den Zugverkehr massiv beeinträchtigten, traf es nun die Schnellfahrstrecke Berlin – Hamburg. Die mutmaßlichen Täter hatten zwischen Brieselang und Finkenkrug Kabelschächte in Brand gesetzt und dadurch Signalkabel zerstört.

Weiterlesen »

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2011 noch keine Talent 2 auf dem RE 9

10.10.11 (Nordrhein-Westfalen, NVR) Autor:Jürgen Eikelberg

Der Einsatz von 15 neuen Fahrzeugen des Typs ET 442 („Talent 2“) auf der Regional-Express-Linie 9 (RE 9) gerät durch erneute Lieferverzögerungen des Herstellers Bombardier Transportation weiterhin ins Stocken. Die Elektrotriebzüge sollten nach ursprünglichen Planungen bereits im Dezember 2010 auf dem Rhein-Sieg-Express in Betrieb genommen werden, doch nach Auskunft des Herstellers ist es immer noch […]

Weiterlesen »

Verspätungsinfos per SMS für die RB 71 und RB 73

10.10.11 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Jürgen Eikelberg

Am heutigen Montag (10.10.2011) starten der VerkehrsVerbund OstWestfalen-Lippe (VVOWL) und die eurobahn mit einem Pilotprojekt zu einer aktiven Fahrgastinformation auf den Bahnlinien RB 71 (Bielefeld – Rahden) und RB 73 (Bielefeld – Lemgo). Fahrgäste können zukünftig aktuelle Informationen zu Verspätungen, Baustellen oder Zugausfällen direkt auf ihr Mobiltelefon bekommen. Notwendig ist dafür nur eine einmalige Anmeldung […]

Weiterlesen »

LNVG-Ausschreibung RE-Netz Mittelland: Das Kreuz mit den Gebrauchtfahrzeugen

10.10.11 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Während vielerorts noch über die Vergabewelle debattiert wird, reicht ein Blick ins Europäische Amtsblatt um zu sehen, dass sie längst da ist. Ausschreibungen noch und nöcher, kein Eisenbahnverkehrsunternehmen kann an allen teilnehmen; auch nicht DB Regio, wie Frank Sennhenn im Juli in der Welt ankündigte. Selbst der Marktführer wird künftig bei bestimmten Ausschreibungen auf eine […]

Weiterlesen »

Pro Bahn kritisiert geplante Stammstreckensperrung der S-Bahn München

10.10.11 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Fahrgastverband Pro Bahn kritisiert die für Sommer 2012 geplante Sperrung der S-Bahn-Stammstrecke in München. Zunächst habe man jahrelang notwendige Baumaßnahmen, insbesondere in die Tunnelstationen, versäumt und nun soll die Beseitigung dieses Investitionsstaus neuerlicherweise auf Kosten der Kunden gehen. Schon seit längerem beobachte man, dass die Baustellenlasten einseitig auf die Fahrgäste abgewälzt werden.

Weiterlesen »

Bogestra verbessert Anbindung der Ruhr-Uni mit der U 35

10.10.11 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bogestra bietet mit dem heutigen Start der Vorlesungsphase des Wintersemesters 2011 / 2012 eine verbesserte Anbindung der Ruhr-Universität Bochum mit der Linie U 35 (Campus Linie) zwischen den Stationen Bochum Hbf und Hustand in der morgendlichen Verkehrsspitze zwischen 6 Uhr und 9 Uhr 30.

Weiterlesen »

Mobifair kritisiert selbständige Leihlokführer

10.10.11 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verein Mobifair e.V., der sich für die Einhaltung von Arbeitnehmerinteressen im Bereich Eisenbahn und öffentlicher Verkehr einsetzt, kritisiert die Stellung „selbständiger“ Lokomotivführer, die sich als Ein-mann-Betrieb als eine Art selbständige Leiharbeitnehmer anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen anbieten.

Weiterlesen »

Bahn startet Kampagne „Mach nicht alles kaputt“

10.10.11 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio, die ÖPNV-Aufgabenträger in Bremen und Niedersachsen und die Polizei starten die Medienbox „Mach nicht alles kaputt“, um bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen gegen Vandalismus im öffentlichen Raum, insbesondere im Bereich öffentlicher Verkehrsmittel, vorzubeugen. Diese ist im Mai in einer erweiterten Auflage erschienen und das Ergebnis zweier Workshops mit Lehrern und Fachberatern für Mobilität.

Weiterlesen »