Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 22. April 2022

Wupsi beschafft zehn Elektrobusse

22.04.22 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt zehn Elektrobusse beschafft die Wupsi GmbH für die Linie 222 zwischen Leverkusen und Bergisch Gladbach. Sechs E-Busse werden künftig vom Betriebshof Leverkusen aus fahren, vier bedienen die Linien vom Standort Bergisch Gladbach aus. Für die Einführung der E-Busse waren einige Zusatzarbeiten nötig: Auf dem Betriebshof in Bergisch Gladbach musste die Anschlusskapazität durch den Netzbetreiber […]

Weiterlesen »

Zukunftsmodelle im rheinischen Revier

22.04.22 (Nordrhein-Westfalen, NVR, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die verkehrliche Entwicklung hat eine herausragende Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit des bald ehemaligen rheinischen Braunkohlereviers. Aus diesem Grund hat der Nahverkehr Rheinland (NVR) gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) zehn Projektskizzen für die Förderung im Rahmen des „SofortprogrammPLUS“ der Zukunftsagentur Rheinisches Revier (ZRR) eingereicht. Sieben Projektskizzen beinhalten die Erstellung von Machbarkeitsstudien für Schieneninfrastrukturprojekte.

Weiterlesen »

Wiesbaden-Ost wurde modernisiert

22.04.22 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Wiesbadener Stadtschloss, der Pavillon auf dem Neroberg, das Staatstheater oder der Hauptbahnhof – wer durch die Personenunterführung an der S-Bahn-Station Wiesbaden-Ost geht, den empfangen dort seit ein paar Tagen großformatige Illustrationen wichtiger Wahrzeichen der hessischen Landeshauptstadt. Der Wiesbadener Künstler Manuel Gerullis und das Künstlerkolletkiv Buntic Media haben den rund siebzig Meter langen Personentunnel an […]

Weiterlesen »

125 Jahre Straßenbahn in Oberhausen

22.04.22 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor 125 Jahren – im April 1897, wurde in der heutigen Stadt Oberhausen im Rheinland erstmals der Trambetrieb aufgenommen. Erstmals im damaligen Kaiserreich hat eine Stadt eine elektrische Straßenbahn als städtischer Eigenbetrieb errichtet, hat also kein Angebot eines privaten Unternehmens angenommen bzw. einen bestehenden, privat aufgebauten Betrieb übernommen. Das ging bis in die 1960er Jahre, […]

Weiterlesen »

Bayern: SPNV-Qualität auf hohem Niveau

22.04.22 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die bayerischen Regionalzüge sind bei der Servicequalität weiter auf Kurs; die positive Entwicklung der letzten Jahre setzt sich fort. Das zeigen die Ergebnisse des Jahresrankings 2021 der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG). Demnach erreichen die 31 bewerteten bayerischen Regionalverkehrsnetze auf einer Skala von -100 bis +100 Punkten im bayernweiten Durchschnitt 53,49 Punkte (Vorjahr: 45,65 Punkte).

Weiterlesen »

Echtzeitauskunft in München

22.04.22 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Künftig werden die Fahrgäste an den S-Bahn-Stationen Buchenau, Trudering, Höllriegelskreuth und im Pasinger „Wolkentunnel“ von zusätzlichen modernen Bahnsteiganzeigern mit Echtzeitdaten profitieren. Der Freistaat fördert die Installation von 14 neuen Anzeigern an diesen Stationen mit mehr als 400.000 Euro und übernimmt damit rund achtzig Prozent der Kosten.

Weiterlesen »