Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 22. November 2021

Es bleibt ein solides Rest-Abellio

22.11.21 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Hier wird ein Unternehmen abgewickelt, das es gefühlt schon seit Ewigkeiten gibt: Im Dezember 2005, also vor 16 Jahren, gingen die ersten Betriebsleistungen zwischen Hagen und Essen sowie Bochum und Gelsenkirchen an den Start. Vom Abellio-classic, dem legendären Zug mit Silberlingen und Siemens-Dispolok bis zu einem bundesweiten Akteur unter der Regie der niederländischen Staatseisenbahn war […]

Weiterlesen »

Abellio in NRW vor dem Aus

22.11.21 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Aller Wahrscheinlichkeit nach werden alle Verträge der Abellio Rail NRW GmbH zum 31. Januar 2022 vorzeitig beendet. Die drei zuständigen Aufgabenträger arbeiten derzeit an Notvergaben, um einen reibungslosen Folgebetrieb zu sichern. Eine Einigung mit dem im Schutzschirmverfahren befindlichen Unternehmen wird nicht mehr erwartet.

Weiterlesen »

Neue Batteriezüge für Ostbrandenburg

22.11.21 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Metropolregion Berlin-Brandenburg bekommt ab Dezember 2024 batterieelektrische und damit emissionsfreie Regionalzüge sowie verbesserte und verdichtete Fahrplanangebote. Hierfür hat die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB), die Anfang Juni den erneuten Zuschlag für das Netz erhalten hatte, 31 zweiteilige Batteriezüge vom Typ Mireo Plus B bei Siemens Mobility bestellt.

Weiterlesen »

VRB startet neue Werbekampagne

22.11.21 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fahrgastzahlen im ÖPNV steigen seit einigen Wochen wieder deutlich an. Die Anzahl der Abonnenten im Verkehrsverbund Region Braunschweig (VRB) ist im Oktober auf rund achtzig Prozent im Vergleich zu der Zeit vor der Corona-Pandemie im Oktober 2019 gestiegen. „Das wollen wir gerade jetzt nutzen, um bei den Bürgerinnen und Bürgern um Vertrauen zum Einstieg […]

Weiterlesen »

Bessere Anbindung nach Polen

22.11.21 (Brandenburg, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, […]

Weiterlesen »

Rheinbahn AG spendet 125 Bäume

22.11.21 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit 1896 ist die Rheinbahn in Düsseldorf Einfach. Immer. Da. und ist heute Motor einer klimafreundlichen Mobilitätswende. Anlässlich ihres 125. Jubiläums in diesem Jahr spendet die Rheinbahn AG der Landeshauptstadt Düsseldorf 125 Bäume und leistet damit einen weiteren Beitrag für saubere Luft und eine lebenswerte Stadt.

Weiterlesen »