Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 16. Oktober 2020

Ulm: Sechs weitere Avenio M

16.10.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 29. September hat der Aufsichtsrat der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) Verkehr der Bestellung von sechs weiteren Straßenbahnfahrzeugen des Typs Avenio M zugestimmt. Die Fahrzeuge werden von der Firma Siemens gebaut und voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2023 geliefert. Sie erweitern die Straßenbahnflotte der SWU Verkehr auf 28 Fahrzeuge. Die Bestellung erfolgt im Rahmen einer Zusatzoption, […]

Weiterlesen »

AVV unterstützt Verkehrserziehung

16.10.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aachener Verkehrsverbund (AVV) stellt mit seiner „Kinderleicht mobil“-Serie verschiedene Materialen für Schüler, Eltern, Lehrer und Erzieher bereit, die Kindergarten- und Grundschulkindern den Einstieg in Bus und Bahn erleichtert. Die Broschüren wurden zum aktuellen Kita- bzw. Schuljahr neu aufgelegt.

Weiterlesen »

Go-Ahead: Expansion geht weiter

16.10.20 (Baden-Württemberg, Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Sommer 2019 haben die ersten beiden Mitarbeiter am Standort begonnen, jetzt kann man sagen: der Unternehmensstart in Augsburg ist gelungen, und das Eisenbahnverkehrsunternehmen Go-Ahead Bayern GmbH ist auf einem guten Weg. Bei einem Arbeitsbesuch wurde Elodie Brian, Finanzvorstand der internationalen Go-Ahead-Gruppe und Co-Geschäftsführerin von Go-Ahead Bayern, vom kaufmännischen Geschäftsleiter Bastian Goßner in Augsburg begrüßt.

Weiterlesen »

Pro Bahn fordert NE-Finanzierung

16.10.20 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Fahrgastverband Pro Bahn sieht die Finanzierung der nichtbundeseigenen (NE) Eisenbahnen in Bayern als unzureichend an. Anders als die Deutsche Bahn erhalten diese keine pauschalen Zahlungen vom Bund. Daher muss sich der Freistaat beteiligen, um die gleichwertigen Lebensverhältnisse in den Regionen abzusichern. Zehn Prozent des bayerischen Eisenbahnnetzes werden nicht von der Deutschen Bahn, sondern von […]

Weiterlesen »

GDL und DB AG leiten Schlichtung ein

16.10.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Zur Bewältigung der Milliarden-Schäden aus der Corona-Krise hat die Deutsche Bahn letzte Woche ein Schlichtungsverfahren mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) eingeleitet. Zuvor hatte es die GDL abgelehnt, mit der DB AG in Verhandlungen über tarifvertrahe Regelungen zu treten.

Weiterlesen »

Rufbetrieb in Wuppertal

16.10.20 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Ende Oktober setzen die Wuppertaler Stadtwerke elektrisch angetriebene London Taxis im so genannten On-Demand-Verkehr ein. Sechs Fahrzeuge, die Platz für bis zu sechs Fahrgäste bieten, sind dafür in ausgewählten Wuppertaler Quartieren unterwegs. Die „WSW Cabs“ bedienen Uellendahl-Katernberg, Elberfeld und Elberfeld West. In dem knapp fünfzig Quadratkilometer großen Gebiet leben über 132.000 Menschen.

Weiterlesen »