Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 9. Dezember 2014

UK: Fahrpreise steigen um 2,2%

09.12.14 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Wie die Rail Delivery Group (RDG) vergangene Woche ankündigte, werden die Preise für Bahnfahrten in Großbritannien zum Jahreswechsel insgesamt um 2,2% steigen. Dies sei die niedrigste Erhöhung in den vergangenen fünf Jahren. Die Gesamt-Preissteigerung bezieht sich auf alle Fahrpreise einschließlich vollflexibler Fahrkarten sowie Sparpreisfahrkarten. Die Preissteigerung bei regulierten Fahrpreisen (Zeitkarten, vollflexible Fahrkarten im Nahverkehr sowie […]

Weiterlesen »

VDB wählt neues Präsidium

09.12.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Präsidium des Verbandes der Deutschen Bahnindustrie gab es bei drei Spitzenmanagern Veränderungen: Volker Schenk, Technischer Vorstand der Vossloh AG, bleibt Vizepräsident Infrastruktur. Bisher war er für das Unternehmen Thales Deutschland im Präsidium tätig, für das nun Henning Biebinger als Vizepräsident Operations Main Line Systems Business Line in das höchste Gremium des Verbandes rückt.

Weiterlesen »

Neue Unternehmensführung bei Bombardier

09.12.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bombardier Transportation bekommt einen neuen Deutschlandchef. Am 4. Dezember wurde Dieter John zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. Er ist bereits seit dem 1. Juli Präsident des Geschäftsbereiches Mittel- und Osteuropa, das somit künftig mit dem Deutschlandgeschäft enger verzahnt wird – die DB AG ist einer der größten Kunden.

Weiterlesen »

KVB veröffentlicht Smartphone-App

09.12.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg hat schon seit Jahren seine eigene Smartphone-App, nun ziehen die Kölner Verkehrsbetriebe nach. Die Funktionen sind im wesentlichen gleich, nichts was man nicht auch in die VRS-App integrieren könnte, doch das Programm ist ganz in der Corparate Identity der KVB gehalten. Das Programm KVB mobil steht sowohl für Android wie auch iPhone […]

Weiterlesen »

Wales: Zurück zur alten Staatsbahn?

09.12.14 (Großbritannien & Irland) Autor:Max Yang

Im britischen Teilstaat Wales könnte es in absehbarer Zeit eine Rückkehr zur Staatsbahn geben. Wie die walisische Verkehrsministerin Edwina Hart (Labour) mitteilte, wird derzeit geprüft, das Teilnetz „Wales and Borders“ zukünftig durch ein landeseigenes Unternehmen zu betreiben. Kürzlich sei ein Tochterunternehmen der walisischen Regierung zur Förderung eines effektiveren integrierten Verkehrssystems gegründet worden. Dieses Unternehmen wird […]

Weiterlesen »

KöR: Keine eScooter-Beförderung

09.12.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kooperation östliches Ruhrgebiet (KöR), bestehend aus Vestischer, Bogestra, HCR und Dortmunder Stadtwerken, hat sich gemeinsam entschieden, elektrische Scooter von der Beförderung mit Bussen und Bahnen auszuschließen. Die Einkaufs- und Werkstattgenossenschaft zieht damit die Konsequenzen aus einem Gutachten des VDV, das den Mitgliedsunternehmen dringend abrät, solche Fahrzeuge zu transportieren. Ausdrückliche Ausnahme sind Rollatoren und Rollstühle, […]

Weiterlesen »