Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Landkreis Günzburg startet neues ÖPNV-Modellprojekt

12.06.12 (Bayern) Autor:Niklas Luerßen

Mit einem Festakt wurde das Modellprojekt FLEXIBUS im Landkreis Günzburg offiziell in Betrieb genommen. Für alle Einwohner der Region steht damit flächendeckend ein attraktives Rufbussystem zur Verfügung. „Damit beginnt für den öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Günzburg eine neue Ära. Es ist ein Projekt aus der Region für die Region“, erklärt Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil.

Das Bayerische Verkehrsministerium hat die Entwicklung des Projekts FLEXIBUS, das zunächst im Raum Krumbach erprobt wurde, von Anfang an fachlich begleitet und finanziell gefördert. Der FLEXIBUS wird 2012 stufenweise auf das Landkreisgebiet erweitert. Bis 2014 trägt der Freistaat 70% des entstehenden Defizits. Für den landkreisweiten Betrieb in den Jahren 2013 und 2014 wird der Freistaat jeweils einen Zuschuss von rund 490.000 Euro leisten. „Gemeinsam ist es uns gelungen, ein für ganz Bayern beispielhaftes Modell auf die Beine zu stellen, das die Bevölkerung auch jenseits der großen Ballungsräume mobil und flexibel macht“, betont Zeil.

Der FLEXIBUS ist ein modernes Rufbussystem, das sich am individuellen Bedarf orientiert. Im Gegensatz zum klassischen Linienverkehr, der fahrplangebunden und bedarfsunabhängig eine vorab definierte Fahrtstrecke bedient, ist der FLEXIBUS nicht an feste Routen gebunden. Fahrten werden nur dann durchgeführt, wenn ein konkreter Fahrtwunsch vorliegt. Der demografische Wandel wirkt sich durch Änderungen in der Alters- und Bevölkerungsstruktur zunehmend auf den öffentlichen Personennahverkehr in ländlichen Räumen aus. Vergleichsweise wenig Menschen müssen auf verhältnismäßig langen Strecken befördert werden. Klassische Linienverkehre können vielerorts kaum noch wirtschaftlich betrieben werden. Indem die bestehenden Systeme um bedarfsorientierte Bedienformen erweitert werden, können der Bevölkerung attraktive öffentliche Mobilitätsleistungen angeboten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.