Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Münster Hauptbahnhof: Erste Fahrtreppen in Betrieb genommen

25.11.11 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Am gestrigen Donnerstag (24. November) wurden im Hauptbahnhof Münster die ersten neuen Fahrtreppen in Betrieb genommen. Sie führen zu den Bahnsteiggleisen 14 und 17, die bereits seit August mit dem Aufzug erreichbar sind. Die anderen Bahnsteige werden in den kommenden Monaten sukzessive ebenfalls mit Rolltreppen und Aufzügen ausgestattet, so dass der gesamte Bahnhof barrierefrei wird.

Noch in diesem Jahr werden die Bahnsteiggleise 4 und 8 erschlossen, bis Frühjahr 2013 wird aus dem Hauptbahnhof in Münster eine moderne Verkehrsstation, nachdem hier vor Beginn der Bauarbeiten noch museale Bundesbahn-Romantik vorherrschte. Insgesamt werden hier 36 Millionen Euro investiert, davon stammen 27 Millionen Euro vom Bund und weitere neun Millionen Euro vom Land Nordrhein-Westfalen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.