Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bahn sucht Ideen für den Bahnhof Büchen

19.02.11 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

DB Station & Service modernisiert momentan den Bahnhof Büchen im Kreis Herzogtum Lauenburg nördlich von Hamburg. Im Rahmen dieser Maßnahme ist eine Neugestaltung der Wände des Personentunnels vorgesehen. Dabei werden Graffitischutzboards zum Einsatz kommen, die der Unterführung ein helles und freundliches Aussehen verleihen sollen.

Gemeinsam mit der Gemeinde Büchen erhalten alle Interessierten vom 1. März an die Möglichkeit, sich im Rahmen eines öffentlichen Wettbewerbs an der Gestaltung der etwa 1,70 Meter breiten und rund 1,20 Meter hohen Boards zu beteiligen. Auch Schulen sind herzlich zum Wettbewerb eingeladen.

Die Bildmotive sollten einen inhaltlichen Bezug zur Eisenbahn und zur Gemeinde Büchen haben. Denkbar wären Lokomotiven, Bahnhofsgebäude, Eisenbahnen in Landschaften, bahngeschichtliche Motive sowie Motive der Gemeinde Büchen. Die technische Art der Ausführung, die Größe der Motive sowie die Zeichen- und Maltechnik sind freigestellt. Jedoch sollten sich die Motive vom üblichen Graffitistil deutlich abheben und in hellen, freundlichen Farben gestaltet werden.

Abgeschluss der Entwürfe ist am 30. September. Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Deutschen Bahn und der Gemeinde Büchen wird unter allen Einsendungen zehn Motive auswählen und prämieren. Die Gewinnern winken Sachpreise, u.a. ein Reisegutschein der DB AG in Höhe von 200 Euro, eine Familienjahreskarte für das Waldschwimmbad Büchen und ein Gutschein im Gasthof Zur Mühle.

Wettbewerbsteilnehmer senden die Entwürfe unter Angabe der eigenen Adresse und Telefonnummer an:

Gemeinde Büchen
Herrn Dr. Heinz Bohlmann
Amtsplatz 1
21514 Büchen

Ein Kommentar


  1. Heinz Lindemann
    18.03.11 um 10:59

    … nördlich von Hamburg – ???
    wird die Suche ergebnislos sein…

    Den Büchernern wünsche ich ein gutes Ergebnis des Wettbewerbs.

    Die WVS in Schwarzenbek plant ein Eisenbahnthema zum 26. 6.

    Herzliche Grüße aus HH in den Südosten meines Landes SH!

    Heinz Lindemann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.