Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Grube: Bahn will 41 Milliarden in fünf Jahren investieren

17.06.10 (Allgemein) Autor:Jürgen Eikelberg

Die Bahn investiert in die SchieneWie Bahnchef Rüdiger Grube im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages sagte, will die Deutsche Bahn AG in den kommenden fünf Jahren rund 41 Milliarden Euro investieren. Drei Viertel davon soll der Eisenbahninfrastruktur zukommen, den Rest geht in die Verkehssparten des Konzerns.

Diese Zahlen sind allerdings mit Vorsicht zu genießen, ein Großteil dürfte durch verschiedene Subventions- Zuschuss- und Finanzierungsverträge durch den Bund oder die Länder bereitgestellt werden. Sinken diese Zuwendungen, geht auch weniger Geld in die Infrastruktur.

Im Fernverkehr sollen neue Züge mit dem Arbeitstitel ICx ab 2014 zunächst die klassischen InterCity ablösen, die in den 70er und 80er Jahren noch von der Deutschen Bundesbahn angeschafft worden sind. Im Nahverkehr sind auch regelmäßig Neuanschaffungen geplant, diese werden jedoch durch die öffentlichen Aufgabenträger und Nahverkehrsbesteller abgesichert.

Bild: Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.