Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 10. Januar 2022

Das sieht nicht gut aus

10.01.22 (Hessen, Kommentar, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Verkehrspolitik, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Es könnte ein wenig ruckeln war die Ansage vor Weihnachten und schon jetzt, bevor das Ruckeln richtig losgeht, sieht es schon nach deutlich mehr aus. Für viele Menschen, die verlässlich zur Arbeit, zur Schule, zur Ausbildung oder zur Hochschule kommen müssen, ist es uninteressant, welches Unternehmen fährt und ob sich da jemand aus dem Markt […]

Weiterlesen »

NRW: Übergangsfahrplan auf Abellio-Linien

10.01.22 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Verkehrspolitik, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In Nordrhein-Westfalen rückt das Ende von Abellio Rail NRW näher: Am Dienstag, den 1. Februar übernehmen die Nachfolgebetreiber die Netze des Hagener Unternehmens und entsprechend laufenden die Übergaben bereits dieser Tage an. Für einen kurzen Übergangszeitraum werden DB Regio, National Express und Vias die Linien betreiben, bis per Ausschreibung die endgültigen Nachfolger gefunden sein werden. […]

Weiterlesen »

VBB: Finanzierung für Batteriezüge steht

10.01.22 (Berlin, Brandenburg, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Dezember 2024 wird die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) mit Batterietriebzügen zwischen Berlin und Polen durch Ostbrandenburg fahren. Hierfür wurden insgesamt 31 Triebzüge vom Typ Mireo plus B bei Siemens bestellt. Die Europäische Investitionsbank (EIB) fördert das Projekt mit einem Investitionskredit von bis zu 95 Millionen Euro für Entwicklung und Kauf der Züge. Die Europäische Kommission […]

Weiterlesen »

Maas-Wupper-Express geht an Start

10.01.22 (Niederlande, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Start Deutschland GmbH, eine Tochtergesellschaft von DB Regio, übernimmt im Dezember 2026 den Betrieb auf der Linie RE 13, dem Maas-Wupper-Express. Bis dahin bleibt die Eurobahn das ausführende Eisenbahnverkehrsunternehmen. Am 3. Januar ist der Zuschlag rechtsverbindlich erteilt worden. Zuständig sind neben den niederländischen Aufgabenträgern auch der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) sowie der Zweckverband Nahverkehr […]

Weiterlesen »

VRR bringt Flex-Ticket auf den Markt

10.01.22 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im neuen Jahr bringt der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) das Flexticket in den Varianten Flex 25 und Flex 35 auf den Markt. Es ist von der Logik her an die Bahncard angelehnt. In Kombination mit einem festen Grundbetrag von 3,90 Euro (Flex 25) bzw. 8,90 Euro (Flex 35) haben Ticketinhaber an dreißig aufeinander folgenden Tagen, die […]

Weiterlesen »

ÖBB geht gegen Vandalismus vor

10.01.22 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt 304.739,75 Euro Schadensumme und 134 Graffitis konnten im vergangenen November einer einzigen Gruppe von Sprayern in Absdorf-Hippersdorf in Niederösterreich seitens ÖBB nachgewiesen werden. Auch wenn die Höhe in diesem Fall einen neuen Rekord darstellt, so ist es mittlerweile kein Einzelfall mehr, dass Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt werden. 2021 wurden insgesamt 17 Täter geschnappt, […]

Weiterlesen »