Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 11. Januar 2022

Allianz pro Schiene fordert Vereinfachung

11.01.22 (Europa, Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Europäischen Jahr der Schiene 2021 ist die Zugbranche in der EU ein Stück weit zusammengewachsen ohne das Trennende wirklich zu überwinden. Dieses gemischte Fazit zieht das gemeinnützige Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene zum Europäischen Jahr der Schiene. Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene: „Das Europäische Jahr geht mit Fortschritten bei Schnellverbindungen, Nachtzügen und Investitionen […]

Weiterlesen »

Ruhiger Reiseverkehr zu Weihnachten

11.01.22 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bahnverkehr rund um die Feiertage lief insgesamt ruhig. Selbst an den Tagen mit den höchsten Fahrgastaufkommen, dem 22. und 23. Dezember, kam es zu keinen nennenswerten Einschränkungen. Über die Weihnachtsreisetage zwischen dem 22. und 26. Dezember lag die Pünktlichkeit im Fernverkehr bei rund achtzig Prozent. In diesem Jahr waren 1,6 Millionen Fahrgäste über Weihnachten […]

Weiterlesen »

KVB-Rad startet ins Kalenderjahr 2022

11.01.22 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das KVB-Rad verzeichnet nach wie vor eine sehr hohe Nachfrage. Der September und Oktober 2021 waren mit 223.000 bzw. 205.000 Fahrten die bisher nachfragestärksten Monate in der insgesamt achlten Monate alten, also inzwischen über sechseinhalb Jahre währenden, Geschichte des Leihradangebotes. Auch im Dezember 2021 wurde mit bisher rund 140.000 Ausleihen eine sehr starke Nachfrage der […]

Weiterlesen »

VBB: Neue Tarifangebote im Jahr 2022

11.01.22 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Corona-Pandemie hat Einfluss auf das Arbeitsleben und somit auch auf den öffentlichen Nahverkehr. Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) reagiert auf die sich wandelnde Mobilität mit neuen Tarifangeboten. Denn wer jetzt im Homeoffice arbeitet, braucht Flexibilität beim Ticket. 2022 starten zwei Pilotprojekte: In Berlin kommt das VBB-Flexticket und in Frankfurt (Oder) das VBB-AboFlex. Diese gelten jeweils […]

Weiterlesen »

SSB-Flex geht in den Regelbetrieb

11.01.22 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Ridepooling-Angebot der Stuttgarter Straßenbahnen AG, SSB Flex, wurde zum Jahreswechsel als eines der ersten On-Demand-Projekte deutscher ÖPNV-Unternehmen aus dem Projektstatus in den Regelbetrieb überführt. Nach einer erfolgreichen, dreieinhalbjährigen Pilotphase wird SSB Flex künftig dauerhaft das Bus- und Stadtbahnangebot als dritte wichtige Säule den Stuttgarter Nahverkehr ergänzen.

Weiterlesen »

Schallschutz in Düsseldorf-Rath

11.01.22 (Fahrplanänderungen, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn errichtet zwischen dem Bahnhof Düsseldorf-Rath und der Osterfelderstraße bis Mitte Juni 2022 insgesamt fünf Schallschutzwände mit einer Gesamtlänge von 2.217 Metern. Nach Abschluss der Vorarbeiten und ersten Hauptarbeiten in diesem Jahr werden ab Januar 2022 die Hauptarbeiten fortgesetzt. Insgesamt fließen rund 1,5 Millionen Euro in den aktiven Schallschutz in Düsseldorf-Rath.

Weiterlesen »