Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 12. Juni 2020

Rheinbahn AG weitet Leistungen aus

12.06.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG hat für das Jahr 2020 eine Leistungsausweitung um mehr als eine Million Fahrzeugkilometer geplant. Die für April und Juni vorgesehenen Fahrplanwechsel werden zusammen mit dem für August geplanten Fahrplanwechsel in einem Zuge umgesetzt. Diese zeitliche Anpassung nimmt die Rheinbahn im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie vor und setzt auf einen großen Fahrplanwechsel […]

Weiterlesen »

DB AG: Baustellen trotz Corona

12.06.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn baut auch in Zeiten von Corona weiter auf Rekordniveau. Von Februar bis Mai hat sie über 850 Kilometer Gleise gebaut, 675 Weichen und 600.000 Tonnen Schotter erneuert. An über 330 Bahnhöfen laufen Modernisierungsarbeiten. Das Investitionsvolumen lag bis Ende April knapp zwanzig Prozent über dem Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen »

Wuppertal: Schwebebahn wird leiser

12.06.20 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wuppertaler Stadtwerke wollen die Lärmbelästigungen im Zusammenhang mit der Schwebebahn reduzieren. Die Radreifen Sie verursachen bei hohen Laufleistungen einen erhöhten Geräuschpegel. Ein Umstand, der auch vielen Fahrgästen und Anwohnern aufgefallen ist. Grund zur Sorge ist das nicht, die Betriebssicherheit ist jederzeit gewährleistet. Aber die Fahrgeräusche sind ein Ärgernis, das die WSW schnellstmöglich abstellen wollen.

Weiterlesen »

Sachsen weitet Azubiticket aus

12.06.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. August 2020 wird das im vergangenen Jahr eingeführte Azubiticket im Freistaat Sachsen für noch mehr Jugendliche nutzbar. Der Freistaat Sachsen und die sächsischen Verkehrsverbünde erweitern den Berechtigtenkreis für das Ticket. Damit können nunmehr alle Auszubildende, auch die, die ihren Berufsschulort außerhalb von Sachsen haben, aber bei einem sächsischen Betrieb lernen, und insbesondere auch […]

Weiterlesen »

Linke will DB AG und Lufthansa fusionieren

12.06.20 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der Maßnahmen rund um die Corona-Krise hat die Linkspartei gefordert, die Deutsche Bahn AG und die Lufthansa AG zu einem einheitlichen Konzern zu fusionieren, der im Anschluss vollständig im Bundeseigentum stehen soll. In einem Programmpapier heißt es: „Flüge müssen reduziert, Bahnstrecken ausgebaut und Tickets günstiger werden“. Man warnt zudem davor, dass der größte […]

Weiterlesen »

Solaris liefert zwanzig Busse nach Prag

12.06.20 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Solaris Bus & Coach S.A. und der Betreiber Dopravní podnik hlavního města Prahy (DPP) haben einen Ausführungsvertrag über 20 MIDI-Busse und 6 Sätze der Diagnoseausrüstung und -software mit einem Gesamtwert von über 18 Millionen Złoty (rund vier Millionen Euro) unterschrieben. Unterzeichnet wurde dieser Vertrag im Rahmen des im Februar dieses Jahres geschlossenen Rahmenvertrags über […]

Weiterlesen »